Der Cloefpfad

Bewertung

Traumschleife Cloefpfad

Details

Jürgen Koch

26.04.2021 · Community
Wollte in Kürze auf dem Cloefpfad wandern. Nun höre ich in einem YT Video, dass allein das Parken 6 € kostet. Das ist Wucher und deshalb gehe ich auf einen anderen Weg.

6 Kommentare

Daniel L 
26.04.2021 · Community
Hab da schon ca. 100 mal geparkt und noch nie was bezahlt. Kontrolliert doch eh keine Sau. Leben am Limit
Frank Polotzek
Hallo Jürgen Koch, Das Parken auf den Parkplätzen an der Cloef kostet für 2 Stunden 1,50 €, für 4h 3,00€ und das Tagesticket kostet 6,00 €. Viele Grüße
Jürgen Koch
27.04.2021 · Community
Hallo H. Polotzek, 6,00 € für ein Tagesticket empfinde ich als Wucher. Ich weiß, dass die Parkplätze dort trotzdem meist voll sind, aber ich mache das nicht mit. Da fahre ich lieber nach Losheim, denn dort kostet ein Tagesticket 2,00 €. Viele Grüße
Delleré René 
27.04.2021 · Community
Hallo Jürgen. Samstags/ Sonntags sowie in der Ferienzeit gibt es in der Saarbrücker Straße mehr als genug gratis Parkplätze, sind sogar ausgeschildert. Allein die Gesamtschule müsste etwa 100 Autos Platz bieten. Dann wäre noch der Lidl, was aber schon weiter etwa 700m entfernt wäre. Außerdem sind die Parkplätze momentan aus bekannten Gründen eher fast verlassen, eigentlich nur Sonntags mehr Belegung.
Jürgen Koch
27.04.2021 · Community
Hallo Rene, Danke für diese Information. Dann werde ich es doch mal ausprobieren. Mit freundlichen Grüßen Jürgen
Achim Sagichnicht
12.09.2021 · Community
Hallo, wenn man den Start nach Steinbach verlegt, dort wo jetzt die Startschleifen Lodge ist, kostet das Parken gar nichts und man geht die Tour dann durch das Steinbachtal hoch nach Orscholz zur Cloef und zurück durch die Saarsteilhänge abwärts durch die Saarschleife zurück zu den Parkplätzen an der Lodge. Zwei Vorteile: 1.) man startet die Tour unten (statt in der Touristenhochburg Orscholz am höchsten Punkt ) macht die Höhe direkt am Anfang nachdem man das Steinbachtal durchquert hat wenn man noch frisch ist, und 2.) parken ist umsonst. Als Einkehrmöglichkeit ist auf ca. der halben Strecke beim Cloef Atrium alles vorhanden und in der Nähe des Parkplatzes das " Fährhaus". Das ist im Zusammenhang mit dieser tollen Tour Nähe an perfekt. Die Tour selbst ist, obwohl " nur 8km" sehr sportlich und hat absoluten Abenteuer Charakter. Und der Weg durch die Saarsteilhänge ist teilweise sehr ambitioniert. Einfach Klasse 👍🏻
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?