Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Nahequelle-Pfad in Selbach

· 37 Bewertungen · Wanderung · Deutschland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saarland Verifizierter Partner 
  • Bildschöne Landschaft
    Bildschöne Landschaft
    Foto: CC BY, Tourismus Zentrale Saarland, Klaus Wallach
m 550 500 450 5 4 3 2 1 km Aussichtspunkt Selbach Nahequelle

Der Weg führt abwechslungsreich durch Waldgebiete und freie Feldflur. Die Aussichten bieten weite Blicke in verschiedene Richtungen. Reizvoll sind auch die kleinen Täler mit ihren Bächen. Die Ausstattung mit Rastplätzen ist überdurchschnittlich und an den richtigen Stellen. Die Abstände sind so gewählt, dass auch Familien mit kleineren Kindern genügend Pausenplätze finden.

geöffnet
leicht
Strecke 5,5 km
1:35 h
82 hm
82 hm
525 hm
444 hm

Zahlreiche Rastpunkte laden zum Verweilen ein. Immer wieder tun sich tolle Aussichtspunkte auf. Verschiedene Waldbilder, kleine wasserführende Gräben und Feuchtgebiete beeindrucken junge und ältere Wanderer gleichermaßen. Ein großer Teil des Saarlandes ist von der Höhe des "Sengert" (500 m) zu überblicken. Das große Wildgehege an der Schutzhütte bietet Einblick in die heimische Tierwelt und am Teich können Fische beobachtet werden. Ein Bienenlehrpfad mit Insektenhotel informiert über das Leben der heimischen Insekten. An der Nahequelle selbst befinden sich ein kleiner Spielplatz und ein "Bücherbaum", der Literatur für Kinder zum Ausleihen oder Tauschen bereit hält.

Autorentipp

Seit der Wiedereröffnung der Abtei Tholey im Oktober 2020, können dort 37 neu gestaltete Kirchenfenster bestaunt werden. Drei der Chorfenster wurden von Gerhard Richter, dem bedeutendsten lebenden Künstler unserer Zeit, entworfen.

Profilbild von Frank Polotzek
Autor
Frank Polotzek
Aktualisierung: 12.10.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
525 m
Tiefster Punkt
444 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 6,54%Schotterweg 3,06%Naturweg 14,95%Pfad 72,64%Unbekannt 2,79%
Asphalt
0,4 km
Schotterweg
0,2 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
4 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wegezustand melden

Wir freuen uns über Rückmeldungen zum Wegezustand.

Klicke hierzu in der Kartenansicht der App links oben auf das Kompass-Symbol.

Schicke Deine aktuellen Standort-Koordinaten mit dem Button "Teilen" einfach an wegezustand@tz-s.de

Gerne auch mit Foto und Beschreibungstext.

Danke für Deine Unterstützung!

 

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Weitere Infos und Links

Unsere Arrangements zur Tour:

Merker´s Premium-Wandertage ab 211,--€

Waldeulen & Seeträumer ab 1.219,--€

 

Gemeinde Nohfelden
Tourismus
An der Burg
66625 Nohfelden
Tel. 06852/8850
info@nohfelden.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Start

Parkplatz Nahequelle, 66625 Nohfelden-Selbach (457 m)
Koordinaten:
DD
49.539848, 7.026834
GMS
49°32'23.5"N 7°01'36.6"E
UTM
32U 357248 5489341
w3w 
///blatt.zins.lehrerin
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Nahequelle, 66625 Nohfelden-Selbach

Wegbeschreibung

An der Einfassung der Nahequelle geht es am Spielplatz vorbei in den Wald. Hier verläuft der Weg auf naturbelassenen Pfaden und kreuzt zwei Waldwege. Es geht bergab zu einem Rastplatz mit einer Sitzgruppe. Die Tour verläuft weiter über freie Feldflächen und bietet weite Aussichten, auch auf die Ortschaft Selbach.

Nach einem Anstieg durch die Feldflur auf die Anhöhe des "Sengert"geht es wieder in den Wald auf Pfaden und Waldwegen in Richtung "Eckersberg". Hier macht der Weg wieder einen Richtungswechsel in Richtung Selbach und führt zum Irschberg, wo sich der Wald lichtet und man wieder über freie Wiesen hinunter zum Wildgehege kommt. Auf dem angelegten Weg vorbei am Bücherbaum erreicht man den Ausgangspunkt des Nahequelle-Pfades.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

66625 Nohfelden-Selbach, Primstalstraße, dann Zuweg zur Nahequelle

Parken

Parkplatz Nahequelle nördlich von Selbach

Koordinaten

DD
49.539848, 7.026834
GMS
49°32'23.5"N 7°01'36.6"E
UTM
32U 357248 5489341
w3w 
///blatt.zins.lehrerin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Andrea Duemig · 18.08.2022 · Community
wie kann ich in der App die quiztour starten?
mehr zeigen
Antwort von Jutta Schneider · 18.08.2022 · Community
Die Challenge ist zum 01.08.2022 abgelaufen

Bewertungen

4,5
(37)
Jürgen Wenig
23.10.2022 · Community
Einfacher Rundweg, der durch seine vielen Rastplätze besticht und einigen wenigen Aussichtspunkten. Die Quelle als Wegmarke ist direkt am Einstieg, was der Tour ihr Highlight vorwegnimmt.
mehr zeigen
Gemacht am 23.10.2022
Foto: Jürgen Wenig, Community
Big Tootsch on Tour 
25.09.2022 · Community
hübsche, kleine tour mit ein paar netten aussichten
mehr zeigen
Gemacht am 19.03.2022
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 37

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
82 hm
Abstieg
82 hm
Höchster Punkt
525 hm
Tiefster Punkt
444 hm
Rundtour faunistische Highlights aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 34 Wegpunkte
  • 34 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.