Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Traumschleife Der Bergener

· 21 Bewertungen · Wanderung · Saarland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Verifizierter Partner 
  • Eingang Kneippanlage
    / Eingang Kneippanlage
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Wegezeichen
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Ufergarten am See
    Foto: Brigitte Krauth
  • /
    Foto: Mirko Schade, Community
  • / Rastplatz mit Aussicht
    Foto: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
  • / Wir nähern uns dem Dorf Bergen, das sich hier sehr schön präsentiert.
    Foto: Delleré René, Community
  • / Rastplatz
    Foto: Saarschleifenland ,©Klaus-Peter Kappest
  • /
    Foto: Saarschleifenland ,©Klaus-Peter Kappest
  • /
    Foto: Saarschleifenland ,©Klaus-Peter Kappest
  • /
    Foto: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Foto: Saarschleifenland ,©Klaus-Peter Kappest
m 550 500 450 400 350 300 10 8 6 4 2 km Sinnenbänke Steinbrüche Waldteich Aussicht Steinbruch Kapelle
Ein abwechslungsreicher Weg durch unterschiedliche Waldformationen und Streuobstwiesen voller idyllischer Momente. Nach ausgedehnter Waldwanderung stehen im zweiten Teil der Tour offene Wiesen- und Feldlandschaften mit wunderbaren Ausblicken und Ruhezonen auf dem Programm.
mittel
Strecke 11,4 km
3:00 h
194 hm
191 hm

Zwischen Campingplatz und Reitsportanlage an der Girtenmühle startet die Tour am Eingangsportal. Im nahen Wald folgt die Trasse zunächst dem Lauf des Panzbachs. Entlang des Rotenbachs und mehrfach über Trittsteine, schlängelt sich der Weg wie ein Lindwurm teils über felsigen Untergrund, teils weichen Waldboden oder ein Geflecht von Wurzelwerk leicht bergan.

Hinter einem alten Steinbruch mit Rastanlage geht es bergab, zunächst im Wald, später entlang des Waldes. Zwischen Bergen und Scheiden wird die Sicht frei bis nach Merzig und weiter ins Lothringer Stufenland. Der Einstieg in den nahen Wald erfolgt über einen Holzsteg. In einem ständigen Bergauf, Bergab gelangt man zur Sinnenbank oberhalb eines alten Steinbruchs mit Aussicht über den Hochwald.

Entlang des Metzenbaches führt der Weg bergab. Nach der Bachüberquerung führen  Trittbretter und kleine Holzstege durch eine urwaldähnliche Waldlandschaft.

Oberhalb von Bergen stehen Sinnenbänke. Von hier kann der Blick über die bewaldeten Hügel des Umlands genossen werden. Nur wenige Meter von Ausblick entfernt steht am Wegesrand eine kleine Kapelle, die 1914/15 während des Ersten Weltkrieges errichtet wurde.

Die Traumschleife Der Bergener wurde nominiert für die Wahl des schönsten Wanderweg des Jahres 2021.

Hier können Sie abstimmen.

 

Autorentipp

Sende eine SMS mit "TRAUM" an die 81190 um 2 € zu spenden - Vielen Dank!

 

Direkt am Weg finden Sie am Dorfplatz Bergen das Gasthaus Weins, Tel. 0 68 72 /22 85.

Profilbild von Frank Polotzek
Autor
Frank Polotzek
Aktualisierung: 25.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
500 m
Tiefster Punkt
325 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bistro im Seegarten
Gasthaus Weins
LandGut Girtenmühle

Sicherheitshinweise

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeiten

 

Gasthaus Weins
Bergener Str. 31
66679 Losheim-Bergen
Tel.: +49 (0)6872 / 22 85

Landhaus Girtenmühle
Saarstraße 47
66679 Losheim am See-Britten
Tel.: +49 (0)6872 / 90240

Gastgeber am Stausee Losheim

Restaurant Maison au Lac
Am Stausee 200
66679 Losheim am See
Tel.: +49 (0)6872 / 99 34 34

Hochwälder Brauhaus
Zum Stausee 190
66679 Losheim am See
Tel.: +49 (0)6872 / 50 57 72

Seehotel-Restaurant
Zum Stausee 202
66679 Losheim am See
Tel.: +49 (0)6872 / 600 80

 

Internetseite der Gemeinde Losheim am See - www.losheim.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Start

Girtenmühle bei Bergen; Girtenmühle, 66679 Losheim am See-Britten (376 m)
Koordinaten:
DD
49.532153, 6.687017
GMS
49°31'55.8"N 6°41'13.3"E
UTM
32U 332639 5489186
w3w 
///befahrbare.insel.vergnügen

Ziel

Girtenmühle bei Bergen; Girtenmühle, 66679 Losheim am See-Britten

Wegbeschreibung

Wir starten an der Girtenmühle und gehen geradeaus am Hotel-Restaurant vorbei. Nach 50 m folgen wir einem Asphaltweg nach links und erreichen ein Tor. Dann folgen wir dem nach rechts führenden Asphaltweg. Nach ca. 100 m biegen wir nach rechts in einen Waldweg ab. Wir überqueren einen Bachlauf und stoßen auf einen breiten Forstweg. Ab hier folgt der Bergener über 5 km dem Saar-Hunsrück-Steig. Wir gehen in einen schmalen Weg, der uns entlang des Bachlaufs führt. Nach einem kleinen Aufstieg aus dem Bachtal überqueren wir einen Forstwirtschaftsweg. Wir erreichen wieder einen Forstwirtschaftsweg, gehen nach rechts und nach wenigen Metern wieder links auf einen Pfad, der uns an einen schönen Weiher führt. Wir überqueren den Rotenbach erreichen einen breiten Weg und folgen diesem.

Nach ca. 150 m geht ein Pfad nach links ab. Wir überqueren den Bachlauf über Trittsteine und gehen  parallel zum Bach. Dann führt der Pfad wieder auf den breiten Schotterweg dem wir nach links, leicht ansteigend bis zu einer Felsformation mit Ruhebänken folgen. Wir gehen nun durch wechselnde Waldformationen bis wir freies Feld mit einer phänomenalen Aussicht genießen können. Wir gehen am Waldrand eicht bergab durch eine lichte mit Bäumen bestandene Parzelle mit Aussichten nach beiden Seiten und einer besonders schönen Aussicht mit 2 Sinnenbänken. Kurz vor der Straße gehen wir ein Stück nach links, überqueren die Straße und folgen einem Feldwirtschaftsweg und erreichen wir den Wald.  Wir durchqueren zwei alte Steinbrüche bis wir nach einem kleinen Abstieg einen Bachlauf überqueren. Wir gehen links und nach wenigen Metern rechts zu einem Aussichtspunkt mit einer Sinnenbank. Nach 50 m teilt sich der Weg. Wir folgen einem schmalen Pfad nach rechts, der nach 100 m in einen breiten Weg mündet. Wir gehen auf einem Weg durch ein Bachtal (der gleichzeitig ein Stück Tafeltour ist).

Wir folgen  dem nach rechts abgehenden Pfad über den Bachlauf. Nach 100 m erreichen wir eine Kreuzung und gehen dann links weiter (immer noch parallel mit der Tafeltour). Ca. 200 m nachdem wir offenes Feld erreicht haben, gabelt sich der Weg. Nach links führt die Tafeltour zum Stausee. Wir gehen nun leicht bergauf nach rechts. Bei der nächsten Gabelung gehen wir nach links vorbei am Waldrand mit schönem Blick auf das Tal des Losheimer Bachs,bis es wieder nach rechts in den Wald durch ein uriges Bachtal geht. Es geht durch einen Fichtenbestand bis wir wieder einen Bachlauf überqueren, danach gehen wir zwischen Weide und Wald mit schönen Aussichten. Bei einer Wegegabelung gehen wir nach links durch einen Eichenwald und erreichen einen Asphaltweg. Diesem folgen wir nach rechts und gehen  weiter in einer Kurve in einen Pfad, erst durch eine Hecke, dann entlang eines Biotops. Nach 200 m geht es rechts leicht ansteigend über eine Wiese weiter. Nach den beiden Sinnenbänken mit einer wunderbaren Aussicht erreichen wir einen Asphaltweg und gehen nach links. Kurz hinter einer kleinen Kapelle geht es nach links über eine mit wenigen Bäumen bestandene Wiese. Kurz vor den ersten Häusern stoßen wir auf einen Weg und gehen nach rechts. Wir erreichen eine Straße gehen rechts und nach 40 m auf der Hauptstraße links. Dann sind wir am Dorfplatz mit dem Gasthaus Weins.

Wir überqueren die Straße und gehen vorbei am Gasthaus Weins, dann folgen wir einem Asphaltweg nach rechts. Bei einer Hecke geht es links über eine Wiese. Wir erreichen einen Wiesenweg, dem wir nach folgen. Hinter einem Grundstück mit Bienenhäusern geht es auf einem schmalen Pfad links ab. Wir überqueren einen Bach und folgen direkt nach links einem Pfad, der immer parallel zum Bach führt. Nach einer weiteren Bachüberquerung sind wir schon auf dem Campingplatz Girtenmühle. Wir gehen geradeaus zwischen hohen Hecken weiter bis wir das Restaurant mit Biergarten am Parkplatz erreicht haben.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn bis Merzig, weiter mit Bus 204/205 bis Bergen Abzweigung oder Ortsmitte, Fußweg

 

Anfahrt

Die Anfahrt erfolgt aus Richtung Trier und aus Richtung Losheim über die B 268. Bei Britten biegt man nach Norden zum Campingplatz Girtenmühle ab.

Parken

Direkt beim Campingplatz liegt ein großzügiger Parkplatz. Alternativ steht in der Ortsmitte von Bergen ein Parkplatz bereit.

Koordinaten

DD
49.532153, 6.687017
GMS
49°31'55.8"N 6°41'13.3"E
UTM
32U 332639 5489186
w3w 
///befahrbare.insel.vergnügen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Aufgrund der teils feuchten Passagen wir robustes Schuhwerk empfohlen.

 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(21)
Inge SausE
17.10.2021 · Community
Sehr schöner, im Streckenverlauf ausgeglichener Weg. Enge Pfade wechseln mit weiten Wiesenwegen ab, viele Wasserläufe. Trittsicherheit auf den Wurzelwegen erforderlich!
mehr zeigen
Sarah ♾ Dominik Hildebrandt 
17.10.2021 · Community
Sehr schöne Traumschleife mit abwechslungsreicher Landschaft. Die ersten 5-6 km führt der Weg parallel zum SaarHunsrück-Steig.
mehr zeigen
Gemacht am 16.10.2021
Bärbel E
09.05.2021 · Community
Schöne Waldpfade , gut beschildert
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 7. März 2021 18:24:54
Sonntag, 7. März 2021 18:25:01
Sonntag, 7. März 2021 18:25:09
Sonntag, 7. März 2021 18:25:17
+ 22

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,4 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
194 hm
Abstieg
191 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.