Tour hierher planen
Hotel *** 

Hotel-Restaurant Zur Post

Hotel · Hunsrück · 482 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hunsrück-Touristik GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hotel
    / Hotel
    Foto: Familie Krämer
  • / Biker Buffet
    Foto: Familie Krämer
  • / Gelegen direkt am Ruwer - Hochwald - Radweg
    Foto: Michael Krämer
  • / Wander - Badzimmer
    Foto: Michael Krämer
  • / Erläuterung der Bäder mit Scan zum Tourendownload
    Foto: Michael Krämer
  • / Bad Hochwaldacht, Keller See
    Foto: Michael Krämer
  • / Mountbainbike - Bad
    Foto: Michael Krämer
  • / Regionales Eis "Charlotte Eismanufaktur"
    Foto: Michael Krämer
  • / Rennradguides Erich & Bernd
    Foto: Michael Krämer
  • / Rennradgruppe
    Foto: Michael Krämer
  • / Indoorcycling Team Casa Ciclista
    Foto: Michael Krämer
  • / Restaurant
    Foto: Michael Krämer
  • / Gesundes Frühstück
    Foto: Michael Krämer
  • / Doppelzimmer
    Foto: Michael Krämer
  • / Indoorcycling in der Hochwälder Radstation
    Foto: Michael Krämer

Fühlen Sie sich wohl - bei uns

Wenn man so wie wir seit Geburt an im Hunsrück zu Hause ist- und gerne hier zu Hause ist- möchte man das, was uns in unserer Region so sehr prägt und das wir gemeinhin als „Gehaichnis“ bezeichnen, sehr gerne an seine Gäste weitergeben. Dieses „Gehaichnis“ bezeichnet ein Gefühl von Geborgensein, von rundum Wohlfühlen und im völligen Einklang mit meiner Region leben können und wollen - eine Art „Hunsrückgefühl“ eben. Das ist das, was unser familiengeführtes Unternehmen auszeichnet. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, haben wir den ökologischen Aspekt auch in unserem Leidbild festgeschrieben und sind Mitglied bei Servicequalität und TourCert. Um "rund um die Post" zu verdeutlichen, wie ernst wir es damit meinen, haben wir ein eigenes Label geschaffen, um überall dort, wo Jeder zum Schutz beitragen kann, darauf aufmerksam zu machen. 
Was uns neben dem guten Essen, dem Gemütlichen und dem Geselligen noch am Herzen liegt, und zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt, ist unser Angebot für alle Wanderer und Radfahrer. Denn seit vor fast 10 Jahren der Radweg genau am Hotel entlang gebaut wurde, fungieren wir von Jahr zu Jahr mehr als so genannte „Hochwälder Radstation“, worauf wir ebenfalls sehr stolz sind.
Wenn Sie nun Lust haben, egal ob eine Nacht oder eine ganze Weile, Gast und somit Teil dieser modern- traditionellen aktiven regional geprägten Gemütlichkeit, die von Herzen kommt, zu werden, dann freuen wir uns auf Ihren Besuch und heißen Sie ganz herzlich Willkommen bei uns "in der Post".


Ruhetag: Dienstag !

Preise

Kinder bis 5 Jahre übernachten bei uns kostenlos.

Anfahrt

Check-In: 11.00 Uhr

Check-Out: 10.00 Uhr


Weg: 1 Ortseinfahrt nach Kell ab Hunsrückhöhenstraße
(B 407), auf der rechten Seite nach ca. 500 m.

Koordinaten

DD
49.635180, 6.827570
GMS
49°38'06.6"N 6°49'39.3"E
UTM
32U 343139 5500336
w3w 
///handlung.klarer.gletschern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 20,2 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 471 hm
Abstieg 788 hm

Von der Höhen des Hunsrücks führt diese Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs hinein ins idyllische Ruwertal mit seinen Weinorten.  

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1
Strecke 11,5 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 257 hm

Die 25. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt vom Grimburgerhof durch das idyllische Wadrilltal und die Hochwaldhöhen nach Kell am See. 

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 47 km
Dauer 13:04 h
Aufstieg 712 hm
Abstieg 967 hm

von Svenja Trachte,   Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 8
Strecke 16,1 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 432 hm
Abstieg 499 hm

Die 8. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt von Reinsfeld über die Stadt Hermeskeil bis Nonnweiler. 

2
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 7
Strecke 9,1 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 148 hm
Abstieg 65 hm

Die mittelalterliche Grimburg und das idyllische Wadrilltal sind die Wanderhöhepunkte dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges. 

1
von Iris Müller,   Hunsrück-Touristik GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,5 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 193 hm
Abstieg 193 hm

Die kleine Almrunde ist ein ruhiger Naturweg, der fast ständig von wilden Bachläufen begleitet wird. Die Halbtagestour führt durch ausgedehnte ...

24
von Joanna Czyrny,   Saarland
Wanderung · Merzig-Wadern
Wadrilltal Tafeltour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 12 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 310 hm
Abstieg 310 hm

Durch ausgedehnte Wald-, Feld- und Wiesenlandschaft führt die Wanderung ins Tal des Engbachs und der Wadrill, überrascht mit großartigem Blick über ...

7
von Frank Polotzek,   Saarland
Themenweg · Saarland
Traumschleife Hochwald-Pfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 273 hm
Abstieg 273 hm

Auf dieser Tour lässt sich auf einsamen Pfaden die Ruhe des Waldes genießen. Der Mix aus romantischen Bachtälern, steilen An- und Abstiegen, einer ...

15
von Frank Polotzek,   Saarland

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


radfreundlich wanderfreundlich

Hotel-Restaurant Zur Post

Hochwaldstr. 2
54427 Kell am See
Telefon +49 6589 91710 Fax +49 6589 9171150
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...