Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Embed
Fitness
Hiking Trail

Mill Path

· 11 reviews · Hiking Trail · Saarland
Responsible for this content
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Verified partner 
  • Der Mühlenpfad
    / Der Mühlenpfad
    Photo: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Fürth im Ostertal
    / Fürth im Ostertal
    Photo: Aufnahme: Achim Später, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Am Lautenbach
    / Am Lautenbach
    Photo: Aufnahme: Achim Später, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Der Mühlenpfad
    / Der Mühlenpfad
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Auf dem Mühlenpfad
    / Auf dem Mühlenpfad
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Schlucht auf dem Mühlenpfad
    / Schlucht auf dem Mühlenpfad
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Historische Ölmühle Wern
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Werns Mühle
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Aussicht auf dem Mühlenpfad
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Die Kirche im Ortsteil Fürth
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 Hanauer Mühle Ebertsquelle

The tour features forest trails and narrow paths but also former mill streams and takes hikers through a densely wooded area. You’ll discover nature and landscapes along the Oster river, cross creeks and enjoy views on Fürth.
moderate
8 km
2:45 h
153 m
149 m

Die Formenvielfalt der seitlichen Zuflüsse reicht vom sanft fließenden Bach bis zu einer kleinen Klamm und lassen die Tour zu einem abwechslungsreichen Erlebnis werden.

Die Museums-Ölmühle Wern ist frei zugänglich, im Ortskern von Fürth sind zudem die Alte Brücke und der Alte Turm sehenswert.

outdooractive.com User
Author
Achim Später
Updated: June 03, 2019

Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
372 m
Lowest point
254 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Kutschers Wirtshaus
Wern´s Mühle

Safety information

 

Please note:

Entering the forest and using the hiking trails is always at one’s own risk.

Depending on season and weather individual legs of hiking trails require a particularly sure foot. Therefore, please make sure to wear hiking shoes with rugged soles for traction and clothes that are appropriate for the respective season and weather conditions.

Tips, hints and links

Unser Arrangements zur Tour:

Wandern durch Natur und Geschichte ab 85,--€

 

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Wern's Mühle
Brückenstraße 37
66564 Ottweiler

Telefon: 06858 6999211

Öffnungszeiten: Täglich ab 11:30 Uhr
Ruhetag: Dienstag

E-Mail: info@werns-muehle.de

Internet: www.werns-muehle.de

 

Internetseite der Stadt Ottweiler - www.ottweiler.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Start

‘Ölmühle Wern‘(oil mill Wern), Brückenstraße 38, 66564 Ottweiler-Fürth (265 m)
Coordinates:
Geographic
49.416994, 7.235149
UTM
32U 371998 5475310

Destination

Ölmühle Wern, Brückenstraße 38, 66564 Ottweiler-Fürth

Turn-by-turn directions

Die 1841 erbaute Ölmühle Wern am Ortsausgang von Fürth ist Ausgangspunkt des Wanderwegs. Die Museumsmühle ist zumeist offen und auch frei zugänglich. Vom Parkplatz der Mühle folgen wir dem Wanderweg über die Wiesenaue in Richtung Oster und Waldrand.

Wir überqueren die Oster auf einer Brücke und folgen dem schmalen Weg nach links in den Wald. Bei der Station am Waldxylophon des Waldsinnepfads biegen wir nach links bergab und wandern, dem Pfad nach rechts folgend, entlang dem Verlauf der Oster.

Der Pfad geht später in einen breiteren Weg über und steigt langsam an. Kurz nach der Einmündung stoßen wir auf den Steinbach und folgen weiter dem Pfad. Dieser führt hier teils über einen alten Mühlengraben und erreicht bald die Landstraße an der Hanauer Mühle, die hier mit Vorsicht zu überqueren ist. Der Weg führt rechts an der Mühle vorbei und erreicht bald den Lautenbach. Wir folgen nun dem Bachlauf talaufwärts bis zur Ebertsquelle mit einer Schutzhütte.

Hier halten wir uns links und überqueren auf einem Holzsteg den Lautenbach. Weiter folgen wir dem Bachlauf talaufwärts. Nach 500 m verlassen wir den Weg uns steigen über einen kurzen aber steilen Pfad zur Landstraße empor, die wir hier überqueren. Nach kurzem Anstieg folgen wir einem breiten Waldweg nach rechts und verlassen diesen bald wieder nach rechts in einen Pfad, der dem Waldrand folgt.

Gegen Ende des Weges biegen wir scharf nach links ein und gehen hangparallel weiter. Wir stoßen erneut auf einen breiten Waldweg und folgen diesem bergan. An der nächsten Abbiegung halten wir uns erneut rechts.

Nach etwa 100 m erreichen wir eine Wegekreuzung und biegen dort rechts ein. Wir folgen nun dem Verlauf dieses Weges immer geradeaus, erreichen den Waldrand und stoßen auf einen Asphaltweg. Diesem Weg folgen wir nach rechts und gehen durch ein kurzes Waldstück.

Nun treten wir auf eine Wiesenflächen hinaus, biegen gleich nach links und laufen bergab. Nach kurzer Strecke erreichen wird die Landstraße mit der Ölmühle Wern, den Ausgangspunkt unserer Tour.

 

Public transport

By train to Neunkirchen, then bus 304 to ‘Fürth

Kirche‘ (church)

Getting there

 You’ll get to the mill path in Fürth from Ottweiler and St.Wendel via the B 420. Turn on the L121 at Dörrenbach and after one kilometre you’ll get to   Fürth.

Parking

  Parking possible at the oil mill
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

4.7
(11)
Wera von Zawadzky
September 04, 2019 · Community
Sehr schöner Weg macht echt Spaß
show more
Mittwoch, 4. September 2019 21:45:10
Photo: Wera von Zawadzky, Community
Mittwoch, 4. September 2019 21:45:23
Photo: Wera von Zawadzky, Community
Laura Hellbrück
August 11, 2019 · Community
Der Weg ist sehr abwechselungsreich und schön. Leider muss man zwei mal eine Landstraße überqueren. Ansonsten Top. An den Tostay Saarland Station kann man die Hängematte auspacken und einfach mal abhängen.😊
show more
Marie Hahn
April 20, 2019 · Community
Gute Ausschilderung der Weg ist nicht nur für Anfänger
show more
Show all reviews

Photos of others

+ 4

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8 km
Duration
2:45 h
Ascent
153 m
Descent
149 m
Loop With refreshment stops Cultural/historical value

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.