Plan a route here Copy route
Long Distance Hiking recommended route

Moselsteig 1. Etappe: Perl - Palzem

Long Distance Hiking · Germany
Responsible for this content
Saarland Verified partner 
  • Moselsteig
    / Moselsteig
    Photo: Joanna Czyrny, Saarland
  • /
    Photo: Saarland
  • / Römische Villa Borg
    Photo: Saarland
  • / Weinberge bei Perl
    Photo: Frank Polotzek, Saarland
m 400 350 300 250 200 150 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Mosel durchfließt eine der schönsten Kulturlandschaften Europas. Unzählige Zeitzeugen aus einer mehr als 2000jährigen Geschichte, Wälder, Weinberge, wunderbare Ortschaften und natürlich der Wein prägen Landschaft und Menschen. Und es ist der Moselsteig, der heute eine einzigartige Verbindung von alledem schafft. Wer sich auf diesen Qualitäts-Wanderweg begibt, darf sich auf ein ungewöhnlich vielschichtiges Erlebnis freuen. Schon seine schiere Länge von 365 Kilometern beeindruckt. Damit zählt der Moselsteig zu den längsten Fernwanderwegen in Deutschland.
moderate
Distance 21.5 km
6:52 h
498 m
563 m
379 m
181 m
Profile picture of Joanna Czyrny
Author
Joanna Czyrny
Update: September 16, 2019
Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
379 m
Lowest point
181 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Start

Perl (246 m)
Coordinates:
DD
49.466340, 6.379668
DMS
49°27'58.8"N 6°22'46.8"E
UTM
32U 310148 5482599
w3w 
///falters.eruptive.cautioned

Destination

Palzem

Turn-by-turn directions

Auf der ersten Etappe von Perl bis Sinz oder Palzem erwarten Sie schmale Pfade und viele Aussichtspunkte mit Blicken ins Moseltal und das grenzenlose Dreiländereck. Neben den Panoramablicken ist das deutsch-französische Naturschutzgebiet auf dem Hammelsberg mit seinen sonnenverwöhnten Hängen ein erster Höhepunkt auf dem Weg. Von Mitte Mai bis Mitte Juni blüht hier in bunten Farben eine Vielfalt an Orchideenarten und Tausende von Schmetterlingen streifen federleicht durch die Wiesen. Mehrere Informationstafeln verraten Interessantes zu Flora und Fauna. Kurze Zeit später passiert der Moselsteig einen Barfußpfad, der mit seinen Bänken zu einer Rast einlädt. Später führt der Weg durch schattige Wälder nach Wochern. In dem kleinen Dorf liegen viele liebevoll restaurierte Häuser. An dem kleinen Dorfplatz kann man sich beim Plätschern des Dorfbachs erholen. Auf dem Weg nach Norden kommt der Moselsteig an einer Einsturzdoline vorbei, deren Entstehung am Wegesrand erläutert wird. In Sinz bieten sich zwei Gastronomiebetriebe für eine Rast oder eine Übernachtung an. Kurz hinter Sinz führt der Steig durch leuchtende Felder und bringt sie unbemerkt über die Grenze nach Rheinland-Pfalz. Nach der Durchquerung eines Baches erreichen Sie Palzem.

Tourenbeschreibung der 2. Etappe Palzem - Nittel

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
49.466340, 6.379668
DMS
49°27'58.8"N 6°22'46.8"E
UTM
32U 310148 5482599
w3w 
///falters.eruptive.cautioned
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Camping Equipment

  • Tent (3- or 4-season)
  • Stove (including fuel and utensils)
  • Sleeping mat. Sleeping bag with suitable temperature rating.
  • Food
  • Toiletries and medication
  • Toilet paper

Things to Bring if Staying in a Mountain Hut

  • Toiletries and medication
  • Quick-drying towel  
  • Ear plugs
  • Sleeping bag liner
  • Sleepwear
  • Alpine club membership card if applicable / ID
  • Coronavirus mask and hand sanitizer
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
21.5 km
Duration
6:52 h
Ascent
498 m
Descent
563 m
Highest point
379 m
Lowest point
181 m
Multi-stage route Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view