Plan a route here Copy route
Long Distance Hiking recommended route Stage 3

Saar-Hunsrück-Steig - 03. Etappe: von Mettlach nach Britten

Long Distance Hiking · Mettlach
Responsible for this content
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Verified partner 
  • /
  • / Gastraum Mettlacher Abteibräu
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Ansicht Alte Abtei
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Hausansicht
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Mettlacher Abtei-Bräu GmbH
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Schloss Ziegelberg
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Alter Turm Mettlach
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
m 500 400 300 200 100 10 8 6 4 2 km Schloss Ziegelberg
Abwechslungsreiche Etappentour von Mettlach nach Britten über das Saarhölzbachtal mit fantastischen Aussichten auf das Saartal und Mettlach.
moderate
Distance 11.8 km
3:45 h
357 m
102 m
Die dritte Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt von Mettlach nach Britten. Die Wanderung hat sowohl landschaftlich als auch historisch einiges zu bieten. Das Schloss Ziegelberg sowie die historischen Grenzsteine aus der Zeit, in der das Saarland nicht zu Deutschland gehörte, gehören zu den geschichtlichen Höhepunkten der Tour. Auf dem knapp 12 km langen Teilstück des Saar-Hunsrück-Steigs genießt man aber vor allen Dingen auch das fantastische Panorama ins Tal der Saar.
Profile picture of Joanna Czyrny
Author
Joanna Czyrny
Update: October 26, 2021
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
432 m
Lowest point
159 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Tourist-Info Mettlach
(direkt am Weg in der Fußgängerzone)
Freiherr-vom-Stein-Str. 22, 66693 Mettlach
www.tourist-info.mettlach.de

Internetseite des Saar-Hunsrück-Steigs: www.saar-hunsrueck-steig.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Start

Fußgängerzone Mettlach (167 m)
Coordinates:
DD
49.491930, 6.592639
DMS
49°29'30.9"N 6°35'33.5"E
UTM
32U 325667 5484929
w3w 
///moleskin.untying.provocative

Destination

Britten

Turn-by-turn directions

Wir starten an der Fußgängerzone Mettlach und haben genügend Zeit, uns die Sehenswürdigkeiten von Mettlach anzuschauen. Dann führt der Weg zum Schloss Ziegelberg in einen verwunschenen Park mit zahlreichen exotischen Baumriesen. In Serpentinen steigen wir nun auf die Höhen oberhalb von Mettlach. Zwischendurch haben wir mehrmals fantastische Aussichten auf das Saartal und Mettlach. Der nächste Teil der Etappe führt uns auf einen Höhenrücken oberhalb von Saarhölzbach durch freies Feld mit schönen Aussichten in das Tal der Saar. Wir steigen nun hinab in das enge Tal des Saarhölzbachs. Diese 3 km lange Passage durch das enge einsame Tal ist der landschaftliche Höhepunkt der heutigen Etappe. Der erste Teil führt uns vorbei an zahlreichen Weihern. Dann wird es immer wilder und enger. Wir wandern auf schmalen, teilweise in die Hänge gebauten Pfaden. Dabei wechseln die Pfade mehrmals die Talseite. Im Tal können wir unter anderem zahlreiche historische Grenzsteine bestaunen und entdecken Steine, die zu einer früheren Wasserleitung gehören. Die Grenzsteine stammen aus der Zeit, als das Saarland nicht zu Deutschland gehörte. Nach dem erlebnisreichen Aufstieg aus dem Saarhölzbachtal erreichen wir offenes Feld und gehen über eine 500 m lange Zuwegung zum Etappenort Britten.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahnhof Mettlach (100 m vom Weg), 66693 Mettlach

Informationen zur Anreise finden Sie auf der Seite des Saar-Hunsrück-Steigs unter Anreise!

 

Getting there

Von Hammelsberg kommend 2 km auf der B407 fahren. Rechts abbigen auf die A8 Richtung Karlsruhe/Neunkirchen/Saarbrücken/Saarlouis. Die A8 bis B51 in Merzig folgen. Dann die Ausfahrt 5-Merzig-Schwemlingen nehmen und schließlich die B51 in Richtung Trier/Mettlach/Besseringen/Fähre.

Parking

Parkplätze im Zentrum Mettlach (direkt am Weg), 66693 Mettlach
Parkplatz an der B 268 in Britten (300 m vom Weg), 66679 Losheim am See

Coordinates

DD
49.491930, 6.592639
DMS
49°29'30.9"N 6°35'33.5"E
UTM
32U 325667 5484929
w3w 
///moleskin.untying.provocative
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Der Saar-Hunsrück-Steig ist ein naturnaher Weg, der zu 65% über weichen Waldboden, über Graspfade oder entlang von Bachläufen führt. Nach längeren Regenperioden können Teile des Wegs eventuell schwer begehbar sein. Deshalb ist festes Schuhwerk unbedingt zu empfehlen.

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Camping Equipment

  • Tent (3- or 4-season)
  • Stove (including fuel and utensils)
  • Sleeping mat. Sleeping bag with suitable temperature rating.
  • Food
  • Toiletries and medication
  • Toilet paper

Things to Bring if Staying in a Mountain Hut

  • Toiletries and medication
  • Quick-drying towel  
  • Ear plugs
  • Sleeping bag liner
  • Sleepwear
  • Alpine club membership card if applicable / ID
  • Coronavirus mask and hand sanitizer
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11.8 km
Duration
3:45 h
Ascent
357 m
Descent
102 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view