Plan a route here Copy route
Trail Running recommended route

Auf den Trails der Römer

Trail Running · Merzig-Wadern
Responsible for this content
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Verified partner 
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
m 380 370 360 350 5 4 3 2 1 km
Der Meeswald an der römischen Villa Borg ist vielen Ausdauersportlern und Besuchern aus den letzten Jahren schon bekannt. Unsere Märchenwanderung mit Rotkäppchen und dem Rattenfänger von Hameln können wir aktuell leider nicht bieten.
moderate
Distance 5.1 km
1:00 h
27 m
27 m
Auch die Gladiatoren von unserem jährlichen MTB Gladiatorrace sowie der Nachwuchs beim Asterix- und Idefix-Wettbewerb müssen sich erst einmal in Geduld üben. Der traditionelle Römerlauf wird wohl auch vorerst pausieren, auf die tollen Trails müssen wir aber nicht verzichten. Eine kleine Trail-Tour im Rahmen der ROCK THE BLOCK Challenge ist mit Sicherheit eine schöne Abwechslung.
Profile picture of Frank Polotzek
Author
Frank Polotzek
Update: May 18, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
382 m
Lowest point
355 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Römische Villa Borg (355 m)
Coordinates:
DD
49.496991, 6.457036
DMS
49°29'49.2"N 6°27'25.3"E
UTM
32U 315868 5485814
w3w 
///wreckage.irrigation.irony

Destination

Römische Villa Borg

Turn-by-turn directions

Vom Haupttor der rekonstruierten römischen Villa geht es auf dem Villa-Borg Trail direkt in den Meeswald. Es erwarten uns 5 Kilometer Trailrunning Vergnügen pur. Unendlich scheinende Pfade lassen unser Trail-Läufer Herz nicht nur sprichwörtlich höherschlagen. Rechts und links unserer Tour finden Trail-Fans noch viele weitere tolle Abschnitte. Wer Lust hat, biegt einfach ab und folgt den Trails.

Im Streckenverlauf begegnen uns auch einige landschaftlich und kulturell interessante Punkte. Gleich zu Beginn passieren wir ein schönes Waldbiotop mit einem tollen, natürlichen Umfeld. Einige Trail-Kilometer später kommen wir dann zur sogenannten Hunnenschanze, im Volksmund auch Sieder genannt, am Ortsrand von Borg. Hier führen uns große Trittsteine über die Wasseransammlung in den Gräben.

»Hunnen-schanze« ist eine volkstümliche Bezeichnung für vor- und frühgeschichtliche Befestigungen, zumeist Wall- oder Fliehburgen. Die Bezeichnung ist jedoch kein Verweis auf die Hunnen. Vielmehr datieren Archäologen die Entstehung in die Latène-Zeit, also mehrere hundert Jahre vor den Überfällen der Hunnen auf Mitteleuropa. In Borg finden sich erhaltene Wall- und Grabenreste einer Erdwallburg aus doppelten Wällen mit einem dazwischenliegenden Graben.

Nach der Hunnenschanze und ihren, für Trail-Läufer durchaus interessanten, Hügeln und Gräben folgen wir weiter dem Villa-Borg Trail zurück Richtung römische Villa. Der letzte Pfadbereich führt uns über die ehemalige Römerstraße zwischen Metz und Trier, eine der wichtigsten Handelsrouten dieser Zeit. Heute lässt sich diese Verbindung noch nicht einmal mehr erahnen. Lediglich alte Karten geben noch Aufschluss über den ehemaligen Verlauf. In diesem Bereich befinden sich übrigens zahlreiche Gebäude der römischen Villa Borg unter der Erde. Hierbei handelt es sich um den ehemaligen Wirtschaftsbereich während der Herrschaftsbereich größtenteils rekonstruiert werden konnte.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
49.496991, 6.457036
DMS
49°29'49.2"N 6°27'25.3"E
UTM
32U 315868 5485814
w3w 
///wreckage.irrigation.irony
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Trail Running

  • Layered, moisture wicking clothing
  • Comfortable running shoes
  • Trail running socks
  • Vest pack
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Sunglasses
  • Blister kit
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Headlamp
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
5.1 km
Duration
1:00 h
Ascent
27 m
Descent
27 m
Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view