Communauté
Sélectionner une langue
Planifier un itinéraire Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Brunnenpfad

· 29 commentaires · Randonnée · Allemagne · Ouvert
Ce contenu est proposé par
Saarland Partenaire certifié 
  • Am Zimmermannsfels
    Am Zimmermannsfels
    Crédit photo : CC BY, Tourismus Zentrale Saarland, Frank Polotzek
m 450 400 350 300 250 200 14 12 10 8 6 4 2 km Frankenbrunnen Karlsbrunnen Bruderbrunnen Kameradschaftsbrunnen
Sur ce circuit, vous randonnerez dans des vallées encaissées idylliques, admirerez des formations rocheuses bizarres et des près aux couleurs chatoyantes et emprunterez des chemins d’ascension exceptionnels. D’innombrables bornes jalonnent votre parcours. Les sept fontaines historiques qui ont donné le nom à ce circuit de randonnées en sont le moment fort.
Ouvert
Moyen
Distance 14,7 km
5:00 h.
391 m
391 m
413 m
250 m

Von Hangard, dem Tor zum Ostertal, führt der Weg vorbei an malerischen Auen mit gewundenen Bachläufen sowie über naturbelassene und abwechslungsreiche Waldpfade. Höhepunkte des Rundwanderweges sind die sieben Brunnenanlagen. Sie bestehen zum Teil seit 300 Jahren und haben dem Wanderweg seinen Namen gegeben:

  • Dorfbrunnen
  • Kameradschaftsbrunnen
  • Ebertsquelle
  • Frankenbrunnen
  • Karlsbrunnen
  • Hollerbrunnen
  • Bruderbrunnen

Der Weg führt vorbei am Steinernen Mann, dem Standort eines römischen Viergöttersteins. Zudem passieren wir zahlreiche Grenzsteine, deren Ursprünge zum Teil bis in das Jahr 1560 zurückreichen. Wir durchqueren eine Felsenpforte am mächtigen Naturdenkmal Zimmermannsfels. Mehrere Aussichtspunkte lassen uns herrliche Panoramablicke über den Westrich bis in die Vogesen und über das Ostertal bis in den Hochwald geniessen. Vier gut verteilte Schutzhütten und zahlreiche Sitzplätze bieten Gelegenheit zum Verschnaufen und Geniessen. Auf der Sinnesbank am Klingenschlag kann man bei herrlicher Aussicht die Seele baumeln lassen.

Note de l'auteur

Gastronomie finden wir in Hangard sowie in der am Wochenende und an Feiertagen bewirtschafteten Steinberghütte des Pfälzerwaldvereins, etwa in der Mitte des Wanderweges gelegen.
Difficulté
Moyen
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
413 m
Point le plus bas
250 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Type de chemin

Asphalte 20,05%Chemin de terre 11,11%Chemin 5,83%Sentier 62,16%Inconnu 0,82%
Asphalte
3 km
Chemin de terre
1,6 km
Chemin
0,9 km
Sentier
9,1 km
Inconnu
0,1 km
Afficher le profil altimétrique

Lieux où se restaurer

Gaststätte Ostertalhalle
Restaurant Zum Ziehwald

Consignes de sécurité

 

Attention:

L’entrée dans la forêt et l’usage des chemins de randonnée se font à vos risques et périls.

En fonction de la saison et de la météo, certains tronçons du parcours exigent une bonne prise de pied au sol. Equipez-vous des vêtements et des chaussures de randonnées adaptés en conséquence.

Conseils et recommandations supplémentaires

Unser Arrangements zur Tour:

Wandern durch Natur und Geschichte ab 85,--€

 

Einkehrmöglichkeiten

Steinberghütte des Pfälzerwaldvereins
66450 Bexbach-Oberbexbach
Tel.: +49 (0)6826 / 805 96
Öffnungszeiten: Sa 14.00–18.00 Uhr, Sonn- und Feiertag: 10.00–18.00 Uhr, Geschlossen: Oster-u. Pfingst-So, 24./25.12., 31.12.

Restaurant Zum Ziehwald
Zum Zimmermannsfels 4
66540 Neunkirchen
Tel.: +49 (0)6821 / 538 91
Öffnungszeiten: 10.00–13.30 Uhr und 16.30–01.00 Uhr, Ruhetag: Di

Gastronomie in der Ostertalhalle
Höcherbergstraße 14
66540 Neunkirchen-Hangard
Tel.: +49 (0)6821 / 533 03
Öffnungszeiten: Mo–Fr ab 15.00 Uhr, So 10.00–14.00 Uhr und nach Vereinbarung, Ruhetag: Sa

 

Internetseite der Tourismuszentrale des Landkreis Neunkirchen - www.rosenkreis.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Départ

Les fontaines du village à Hangard; Jean-Mathieu-Straße, 66540 Neunkirchen (Hangard) (256 m)
Coordonnées :
DD
49.381135, 7.213992
DMS
49°22'52.1"N 7°12'50.4"E
UTM
32U 370369 5471360
w3w 
///pétrir.rémunérer.nomenclature
Voir sur la carte

Itinéraire

 Vom Startpunkt aus , dem Dorfbrunnen Hangard, verläüft der Weg die Straße entlang, vorbei an der Ostertalhalle vorbei bis zum Sportplatz. Hier geht es auf einem Pfad entlang letzter Häuseransammlungen in den Wand bis zum Kameradschaftsbrunnen. Nach einem kurzen Stück bergab auf einem breiteren Weg gelangt man zum Lautenbach und wandert entlang des Bachlaufes auf schmalen Pfaden. Hier ist eine Hochwasserumgehung ausgeschildert, falls der Bach über seine ufer tritt. Weiter auf dem Pfad kommt auch bald die Rasthütte an der Ebertsquelle.

Weiter am Bachlauf entlang tritt man aus dem Wald hinaus zu der Heiligenwiese. Ein Abschnitt mit Blicke auf Streuobstwiesen und den Waldsaum. Nach einem kleinen Anstieg geht es auch gleich wieder bergab in den Wald und über gie sogenannte himmelsleiter, einen steileren Anstieg, zum nächsten Rastplatz mit einer Hütte.

Von hier an geht es stetig berg ab  zum Frankenbrunnen und über pfadige, schmale Wege zum Karlsbrunnen. Der PWeg verläuft nun wieder leicht bergan zur Steinberghütte mit Aussicht Richtung Neunkirchen. Nach einem kurzen Stück auf Witschaftswegen geht es wieder auf Pfade und in einem Bogen verläuft der Weg zum Bruderbrunnen und hinauf zum Aussichtspunkt am Lichterkopf. Auch hier ist ein Rastplatz mit Schutzhütte und einer schönen Fernsicht.

Über den Abschnitt "Schluchtenpfad" geht es hinab zur Oster vorbei an dem Naturdenkmal Zimmermannskanzel. An der Oster geht es wieder direkt am Bachlauf entlang bis zum Ortseingang von Hangard. immer der Straße folgend, geht es nochmals einen kurzen Stich bergan zu einem Aussichtspunkt mit Blick über die Ortschaft, bevor man wieder an den Dorfbrunnen und somit zum Ausgangspunkt der Wanderung kommt.

 

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

En train jusqu'à Neunkirchen, ensuite avec le bus 304 jusqu’au centre de Hangard

S'y rendre

Autoroute A8   sortie Neunkirchen-Wellesweiler. Dans Wellesweiler, prendre la   L287 en direction d’Ottweiler. Dans   Wiebelskirchen, restez sur la droite. Après env. 2 kms sur la L 121, vous arrivez à Hangard. Prendre la rue   "Im Schachen" et ensuite la rue "An der Oster", dans laquelle se trouve le départ du tour.

Se garer

Sur l’esplanade de l’Ostertalhalle

Coordonnées

DD
49.381135, 7.213992
DMS
49°22'52.1"N 7°12'50.4"E
UTM
32U 370369 5471360
w3w 
///pétrir.rémunérer.nomenclature
S'y rendre en train, en voiture ou en vélo

Guide(s) et carte(s) recommandé(s) pour cette région :

Afficher plus

Questions / Réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaire(s)

4,4
(29)
Thomas Fickinger 
10.10.2022 · Communauté
Sehr schöne, abwechslungsreiche Tour, überwiegend durch den Wald, aber trotzdem mit schönen Ausblicken und vor allem mit hohem Pfadanteil. Die Brunnen sind ganz nett, man sollte sich aber nicht zu viel von ihnen versprechen. Es ist die naturnahe Streckenführung an sich, die einfach Spaß macht. Tolle Rastplätze und Schutzhütten runden das Wandererlebnis ab. Die Markierung ist ganz hervorragend. Der Brunnenpfad ist so eine Tour, für die ich gerne noch einen halben Punkt mehr vergeben würde, also 4,5, das würde passen. Empfehlenswert ist ein Abstecher auf den Höcherberg, aber vorher informieren, ob Gaststätte und Turm geöffnet sind. Fitte Wanderer können z.B. auch den Premiumweg "Spitzbubenweg 13/14" mit kombinieren, dann sind es ca. 25 Km und man wandert automatisch über den Höcherberg.
Afficher plus
Ingo B
26.08.2022 · Communauté
Sehr schöne Tour, die wir nur weiter emofehlen können. 👍
Afficher plus
Silvia Lißmann
01.05.2022 · Communauté
Traumhaft schön 🥰
Afficher plus
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 31

État
Ouvert
Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
14,7 km
Durée
5:00 h.
Dénivelé positif
391 m
Dénivelé négatif
391 m
Point le plus élevé
413 m
Point le plus bas
250 m
Itinéraire en boucle Patrimoine culturel / historique Géologie

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
  • 34 Points d’intérêt
  • 34 Points d’intérêt
Distance  km
Durée : h
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser