Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Vaubansteig

· 14 reviews · Randonnée · Saarland
Ce contenu est proposé par
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Partenaire certifié 
  • Wegezeichen
    / Wegezeichen
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Blick von der Teufelburg in das Saartal
    / Blick von der Teufelburg in das Saartal
    Photo: Yves Loris, Outdooractive community
  • Rapsfelder im Saargau
    / Rapsfelder im Saargau
    Photo: Yves Loris, outdooractive community
  • Streuobstwiesen
    / Streuobstwiesen
    Photo: Yves Loris, outdooractive community
  • Aussicht in das Saartal
    / Aussicht in das Saartal
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Teufelsburg
    / Teufelsburg
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Felsen am Vaubansteig
    Photo: Yves Loris, Community
  • / Streuobstwiesen beim Flugplatz Düren
    Photo: Yves Loris, Community
0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 Teufelsburg

Sur le chemin de Vauban, l’histoire de Sarrelouis, construite par l’architecte du Roi Soleil, prend vie. On y passe près des carrières de Humburg d’où furent extraites les pierres nécessaires à la construction de la forteresse. Autre lieu intéressant: les vestiges du château fort du diable.
moyen
12,2 km
3:35 h.
364 m
364 m

Sébastien Le Prestre de Vauban - weltbekannt wurde der 1633 geborene Marquis als legendärer Festungsbaumeister des Sonnenkönigs Ludwigs XIV. und gilt heute zurecht als der bedeutendste Militärarchitekt des Barock. Eines seiner Meisterwerke: Die ausgeklügelte Überschwemmungsfestung Saarlouis in der Saaraue.
Deren Geschichte beginnt auf dem Saarlouiser Gau, an dessen steilen Hängen ab dem Jahr 1680 zwischen Teufelsburg und Humburg die mächtigen Steinblöcke für die spätere Festungsstadt gebrochen wurden.
Im Laufe der Jahrhunderte sind aus den damaligen Steinbrüchen kleine Naturjuwele geworden - vergessen, verwildert, verwunschen.
Der Saarlouiser Vauban-Steig erschließt sie jetzt neu, kombiniert die endlos erscheinende Weite der deutsch-französischen Gaulandschaft hoch über dem Saartal mit einer attraktiven Wegeführung und lenkt den Blick der Wanderer so auf eine interessante Epoche der Geschichte.

Der Weg wurde vom deutschen Wanderinstitut mit 70 Erlebnispunkten bewertet.

Conseil(s) de l'auteur

Dir gefällt diese Tour? Dann hilf uns mit Deinem Wandercent bei der Unterhaltung des Weges!

Sende eine SMS mit "TRAUM19" oder „TRAUM5.19“ an die 81190 um 2 € oder 5 € zu spenden - Vielen Dank!

outdooractive.com User
Auteur
Frank Polotzek
Mise à jour: 04.11.2019

"Chemin premium selon ""Deutsches Wandersiegel"""
Difficulté
moyen
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
351 m
Point le plus bas
196 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Gaststätte Gate One

Consignes de sécurité

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Informations et liens complémentaires

Einkehrmöglichkeiten

Gaststätte "gate one"
Flugplatz 1
66798 Wallerfangen
Tel.: +49 (0)6837 / 6929520

Sympathie Hotel Scheidberg 
St. Vallier Str. 1
66798 Wallerfangen-Kerlingen
Tel.: +49 (0)6837 / 750

 

http://www.kreis-saarlouis.de

http://www.saarlouis.de/freizeit/vauban-steig/

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Départ

Flugplatz Düren, 66798 Saarlouis-Düren (Kerlinger Weg 66798 Wallerfangen) (342 m)
Coordonnées:
Géographique
49.313819, 6.672811
UTM
32U 330862 5464947

Arrivée

Flugplatz Düren, 66798 Saarlouis-Düren (Kerlinger Weg 66798 Wallerfangen)

Par la route

Sur le chemin de Vauban, l’histoire de Sarrelouis, construite par l’architecte du Roi Soleil, prend vie. On y passe près des carrières de Humburg d’où furent extraites les pierres nécessaires à la construction de la forteresse. Autre lieu intéressant : les vestiges du château fort du diable.

Se garer

Am Flugplatz stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Guide(s) recommandé(s) pour cette région:

Afficher plus


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,4
(14)
Amon E.
12.08.2019 · Community
Schöne Tour, top ausgeschildert Auch als Nacktwanderung gut geeignet.
Afficher plus
Faite le 02.06.2019
Simone Schneider
21.04.2019 · Community
Sehr schöner Weg , sind Ihn schon öfter gegangen .
Afficher plus
Sonntag, 21. April 2019 19:09:01
Photo: Simone Schneider, Community
Berthold Bartel
01.04.2019 · Community
Die Tour ist auf jeden Fall einen Besuch wert. An der Teufelsburg gibt es öffentliche Toiletten und waren leider verschlossen, die sollte man aber auch für die Wanderer und Besucher zugänglich halten, dafür einen Stern abzug.
Afficher plus
Faite le 29.03.2019
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

+ 27

Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
12,2 km
Durée
3:35 h.
Dénivelé positif
364 m
Dénivelé négatif
364 m
Itinéraire(s) en boucle Points de restauration Intérêt culturel/historique Intérêt géologique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser