Communauté
Sélectionner une langue
Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Randonnée Parcours recommandé

Waldsaumweg

· 19 reviews · Randonnée
Ce contenu est proposé par
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Partenaire certifié 
  • Ausblicke am Waldsaumweg
    / Ausblicke am Waldsaumweg
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Wanderer auf dem Waldsaumweg
  • /
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Aussicht Schönertskopf
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Waldfestplatz
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Eingang Kneippanlage
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • /
    Photo: Saarschleifenland, ©Klaus Peter Kappest
  • /
    Photo: Saarschleifenland, ©Klaus Peter Kappest
  • /
    Photo: Saarschleifenland, ©Klaus Peter Kappest
m 400 300 200 10 8 6 4 2 km Aussichtpunkt Schönertskopf
Une voie vers l’harmonie et la sérénité. Ici, vous pouvez déconnectez et savourez la nature tout simplement. Avec le chant harmonieux des torrents comme compagnon, vous poursuivrez votre chemin à la lisière de la forêt et admirerez les panoramas à perte de vue qui se présentent à votre regard. Une randonnée bien-être pour personnes stressées.
Moyen
Distance 11,1 km
3:10 h.
227 m
231 m

Zunächst führt der Wanderweg bergab bis zum im Tal fließenden Seffersbach, der in Merzig in die Saar mündet. Bald folgen wunderbare Ausblicke über Weideland und alte Streuobstwiesen und man gewinnt den Eindruck, während der Weg unter Geäst aus Holunderbüschen und Haselnusssträuchern verläuft, durch einen Tunnel zu wandern.

Am Wegesrand stehen zwei alte Grenzsteine. Wenig später geht es auf schmalem Pfad, ein zweites Mal durch einen Laubtunnel ehe sich das Geäst öffnet und eine wunderbare Aussicht auf die Wiesenhänge frei gibt.

Der plätschernde Bornwiesbach scheint sich in unzähligen Windungen seinen Weg zu suchen. Hinter Britten wird es wildromantisch. Im nahen Wald steigt man entlang eines glasklaren Baches nach oben. Nur das laute Geplätscher des Wassers ist zu hören.

Am Schönertskopf, dem höchsten Punkt der Wanderung, stehen zwei Sinnenbänke, um die traumhafte Aussicht über die bewaldeten, sanften Höhenzüge zu genießen. Wenn während des Abstiegs die Nachmittagssonne durchs dichte Laubwerk dringt, verzaubert sie eine imposante Bundsandsteinwand mit eindrucksvollen Schattenspielen. Dann verlässt die Wegtrasse den Wald und ein idyllisches Wiesental öffnet sich. Unmittelbar am Waldrand verläuft der Weg über einen weichen Wiesenteppich weiter talabwärts Richtung Hausbach.

Der Bauernhof Jacobs bietet eine Milchbar und ein Versorgungsautomat mit hofeigenen Produkten.

Der Waldsaumweg wurde  vom Deutschen Wanderinstitut mit 72 Erlebnispunkten bewertet.

Note de l'auteur

Dir gefällt diese Tour? Dann hilf uns mit Deinem Wandercent bei der Unterhaltung des Weges!

Sende eine SMS mit "TRAUM" an die 81190 um 2 € zu spenden - Vielen Dank!

 

Der Waldsaumweg und der Steinhauerweg sind in Britten miteinander verzahnt und können so auch als Tagestour zusammen erwandert werden.

Direkt am Weg kurz vor dem Ziel in Hausbach liegt das Gasthaus Ackermann (Tel. 0 6872/61 78).

Auf halber Strecke finden wir, ebenfalls direkt am Weg, in Britten das Gasthaus „Zum Stausee“ (Tel. 0 6872/1715).

Image de profil de Frank Polotzek
Auteur
Frank Polotzek
Mise à jour: 26.11.2021
Difficulté
Moyen
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
414 m
Point le plus bas
226 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Pour se restaurer à proximité

Gasthaus Ackermann
Bistro Myosotis

Consignes de sécurité

 

Attention:

L’entrée dans la forêt et l’usage des chemins de randonnée se font à vos risques et périls.

En fonction de la saison et de la météo, certains tronçons du parcours exigent une bonne prise de pied au sol. Equipez-vous des vêtements et des chaussures de randonnées adaptés en conséquence.

Conseils et recommandations supplémentaires

Einkehrmöglichkeiten

Hotel-Restaurant-Landhaus Girtenmühle
Saarstraße 47
66679 Losheim am See-Britten
Tel.: +49 (0)6872 / 90240

Gasthaus Ackermann
Hausbacher Str. 11
66679 Losheim-Hausbach
Tel.: +49 (0)6872 / 61 78

Internetseite der Gemeinde Losheim am See - www.losheim.de

 

Tourismus Zentrale Saarland

Tel.: 0681 - 9 27 20 - 0

www.urlaub.saarland

Départ

À l‘église de Hausbach; Hausbacher Straße 34, 66679 Losheim am See-Hausbach (247 m)
Coordonnées:
DD
49.506444, 6.690838
DMS
49°30'23.2"N 6°41'27.0"E
UTM
32U 332828 5486319
w3w 
///stimulante.repêcher.pourtant

Arrivée

An der Kirche in Hausbach; Hausbacher Straße 34, 66679 Losheim am See-Hausbach

Itinéraire

Wir starten an der Kirche in Hausbachin Richtung der Hauptstataße. Hinter der Kirche geht es bergab in Richtung Hausbach. An der Straße "Im Hof" angekommen folgen wir dieser nach links bis zu einem Platz. Hier geht der Weg in den Wald hinein und läuft über einen Pfad am Bachlauf entlang. Vorbei am Sportplatz geht es weiter am Bach entlang und an den Fischwieher bis zur Einmündung am Borwiesbach an dessen verschlungenen Schleifen des Bachbetts  wir entlang laufen.

Es geht rechts ab in ein Waldstück.Nach diesem kurzen Abstecher, öffnet sich der Weg zu einer weiten Wiesenlandschaft. as Steinhauer-Dörfchen Britten wird angesteuert, und zwischen Gärten und Häusern geht es nun im Zickzackkurs durch die ländliche Idylle. Weiter gehts, zunächst an Feldern entlang, bevor sich der "Waldsaumweg" wieder in den Wald eintauch. Ein  Hohlweg führt hinauf zum Aussichtspunkt "Schönertskopf", von dem man bis zu den Vogesen blicken kann.

Von der Anhöhe geht es noch ein Stück bergab, bevor man wieder auf einem Weg zwischen Waldsaum und Wiese läuft. Ein herrlicher Grasweg geleitet die Wanderer bergab in Richtung Hausbach, dessen Kirchturm bereits am Horizont zu erkennen ist. Noch ein Stück an Wohnhäusern entlang und man erreicht die Hauptstraße die uns bergan wieder zur Kirche führt.

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Avec le bus R230 ( 3-Seen-Bus, service saisonnier,

à partir de la gare de Mettlach ) ou avec le bus 204/205 à partir de la gare de Merzig jusqu’à Hausbach ou Britten

 

Par la route

 

A partir de Mettlach ou de Losheim, prendre la L158 vers Hausbach.  

 

 

 

Se garer

Parking à côté de l‘église à   Hausbach

Coordonnées

DD
49.506444, 6.690838
DMS
49°30'23.2"N 6°41'27.0"E
UTM
32U 332828 5486319
w3w 
///stimulante.repêcher.pourtant
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Guide(s) et carte(s) recommandé(s) pour cette région :

Afficher plus

Cartes recommandées pour cette région:

Afficher plus

S'équiper

Équipement de base pour la marche et la randonnée

  • Chaussures de randonnée robustes, confortables et imperméables
  • Couches de vêtements contre l'humidité
  • Chaussettes de randonnée
  • Sac à dos (avec protection pour la pluie)
  • Protection contre le soleil, la pluie et le vent (chapeau, crème solaire, vestes et pantalons imperméables, coupe-vents)
  • Lunettes de soleil
  • Bâtons de randonnée
  • Beaucoup d'eau potable et de collations
  • Trousse de premiers secours
  • Kit Blister
  • Sac de bivouac ou de survie
  • Couverture de survie
  • Lampe frontale
  • Couteau de poche
  • Sifflet
  • Téléphone portable
  • Argent liquide
  • Équipement de navigation : carte et boussole
  • Détails des personnes à contacter en cas d'urgence
  • Pièce d'identité
  • Ces listes d'équipement ne sont pas exhaustives et servent uniquement de suggestion pour cette activité.
  • Pour votre sécurité, nous vous invitons à lire attentivement les instructions d'utilisation et d'entretien de votre équipement.
  • Veuillez vous assurer que l'équipement dont vous disposez est conforme à la réglementation en vigueur.

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ?


Commentaires

4,4
(19)
Arno Meyer 
21.02.2021 · Communauté
Nach dem langen Winter, war nun endlich wieder eine frühlingshafte Wanderung möglich. Für diesen Weg gebe ich gerne die volle Punktzahl. Der Weg ist sehr abwechslungsreich und die Natur steht hier im Mittelpunkt. Ruhebänke sind in vernünftigen Abstand und ausreichender Anzahl vorhanden. Der Weg ist ganzjährig gut mit der ganzen Familie zu gehen.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 21.02.2021
Photo: Arno Meyer, Communauté
Delleré René 
17.01.2021 · Communauté
Los ging es in Hausbach mit seinen etwa 720 Bewohner sowie einer Geschichte, die bis in die Römerzeit zurückgeht. Der Parkplatz bei der katholischen Kirche „St. Brigitta“ sauber und sehr leicht zu finden, auch gut, die Kirche war nicht verschlossen. Die Wanderung betrug 11,1 Km, ermittelt mittels Garmin Etrex30 sowie zusätzlich mit einem Cat61 Handy. Der Weg war sehr gut gekennzeichnet, ist nicht allzu schwer zu wandern in der empfohlenen Wanderrichtung im Uhrzeigersinn. Die Traumschleife hat die jeweiligen bisher gewanderte KM- Schilder sowie etliche größere Richtungsschilder. Größere Informationstafeln sind leider Mangelware. Rastplätze gab es völlig zur Genüge, sodass es bei 0° Kälte, aber herrlichem Sonnenschein eine traumhafte Wanderung wurde. Eine schöne Natur mit einem hohen Pfadanteil, besonders entlang der „Heisbornbach“ , der „Bornwiesbach“, sowie später der schon imposanten „Seffersbach“ mit den 2 großen Weihern. Auch zeigt sich Britten mit seinem mehr östlich gelegenem Dorfabschnitt inklusive der St. Wendalinus-Kirche als flotter ruhiger Dorfteil, wo wir dann auch gerne Rast machten. Eine gute Punktebewertung mit 72 Punkten, dieser Wanderweg hat mir, Sommer wie im Herbst, eigentlich besser gefallen als die Nachbartraumschleife der „Steinhauerweg“ mit ihrer immerhin 87 Punkten! Kleine Umänderung zum Schluss, ab dem Bauernhof Jacobs geht es nun entlang eines neuen Drahtzaunes längst der L374 in Richtung Kneippanlage zurück, 2018 gingen wir noch (sehr respektvoll!) mitten durch eine Wiese vorbei an einem freilaufendem imposanten Ochsen. Da konnte man wirklich sagen „ebbes von hei“!
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 11.01.2021
Blick in die schöne St. Brigitta Kirche
Photo: Delleré René, Communauté
Wow, die Kirche zeigt sich wunderschön in der Wintersonne
Photo: Delleré René, Communauté
Zeitweise relativ offenes Gelände auf dem Weg nach Britten
Photo: Delleré René, Communauté
Das eingeritzte Zeichen (Bildausschnitt) in dem Felsen, fast nicht mehr zu erkennen
Photo: Delleré René, Communauté
Jetzt geht es leicht bergauf nach Britten, mitten in dieser herrlichen Winterlandschaft
Photo: Delleré René, Communauté
Auch schön entlang der oberen Heisbornbach Richtung östliches Britten
Photo: Delleré René, Communauté
Bei Km 7 zeigt sich wieder die winterliche Jahreszeit
Photo: Delleré René, Communauté
Aha, dann dürfte jetzt ein wirklich stressfreier Wanderabschnitt kommen
Photo: Delleré René, Communauté
Schön geht es entlang der Bornwiesbach ins Tal
Photo: Delleré René, Communauté
Die Heisbornbach nach dem Zusammenschluss mit der Bornwiesbach hat ebenfalls eine kleine „Saar“-schleife.
Photo: Delleré René, Communauté
Kurz nach dem Saarlandradweg geht es flott weiter in den Wald hinein
Photo: Delleré René, Communauté
Auch schön, schneebedeckte Äste kurz vor den Weihern entlang der Seffersbach
Photo: Delleré René, Communauté
Der vorderer, mehr sichtbarer Weiher vom Wanderweg aus, Blickrichtung Hausbach
Photo: Delleré René, Communauté
Aha, neue Wegeänderung, im Juli 2018 gingen wir noch hier durch eine Wiese zurück
Photo: Delleré René, Communauté
Naja, wir verzichteten ausnahmsweise mal aufs Kneippen
Photo: Delleré René, Communauté
Ralf Klein
24.10.2020 · Communauté
Eine sehr angenehme, relativ leichte Tour durch schöne Landschaft. Gut in Erinnerung bleiben der Aussichtspunkt Schönertskopf, die Bauernhof-Querung und die Kneippanlage kurz vor Ende der Strecke. Leider kann der Abschnitt zw. Bauernhof und Kneippanlage nicht mehr gefallen. Ein auf beiden Seiten mit Stacheldrahtzaun gesäumter Weg parallel zur Hauptstraße möchte man auf einem Premiumweg nicht vorfinden. Daher ein Stern Abzug.
Afficher plus
Quand avez-vous réalisé ce parcours ? 20.10.2020
Am Waldsaum
Photo: Ralf Klein, Communauté
Blick nach Hausbach
Photo: Ralf Klein, Communauté
Steinkunst
Photo: Ralf Klein, Communauté
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

Blick in die schöne St. Brigitta Kirche
Wow, die Kirche zeigt sich wunderschön in der Wintersonne
+ 41

Commentaires
Difficulté
Moyen
Distance
11,1 km
Durée
3:10 h.
Dénivelé positif
227 m
Dénivelé négatif
231 m
Itinéraire en boucle Point(s) de restauration

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
2D 3D
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser