Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Code d'intégration web
Calculer la dépense énergétique
Vélo

Saargemünder Runde

· 3 reviews · Vélo · Saarland
Ce contenu est proposé par
Tourismus Zentrale Saarland GmbH Partenaire certifié 
  • /
    Photo: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / LS 4 Eglise St-Denis, Sarreguemines-Neukirch
    Photo: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Außenbereich der Saarland Therme
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / Bliesmühle
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • / saargemünder-Runde
    Photo: Frank Polotzek, Tourismus Zentrale Saarland GmbH
0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30

Sur cette cyclo-randonnée, vous allez à la découverte d‘une de très belles contrées à proximité immédiate de Sarrebruck, la capitale sarroise.
moyen
32,9 km
3:06 h.
297 m
297 m

Tourenverlauf: Schleuse Güdingen - Güdingen Ortsmitte Fechingen - Schwimmbad Fechingen - Ortsrand Eschringen - Dragonerweg auf dem Höhenzug zwischen dem Saar- und dem Bliestal - Auersmacher - Moulin de la Blies - Saareguemines - Welferding - Grosbliederstroff - Schleuse Güdingen

Die ganze Route ist durchgängig mit Richtungswegweisern und dem Velo visavis-Routenlogo gekennzeichnet. 

Difficulté
moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
363 m
Point le plus bas
188 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Départ

Écluse de Güdingen (188 m)
Coordonnées:
Géographique
49.196905, 7.027797
UTM
32U 356321 5451217

Itinéraire

Die Tour startet an der Schleuse Güdingen. Sie überqueren zunächst auf der L 109 die Saar. Weiter geht es durch den alten Ortskern von Güdingen. Nutzen Sie Restaurants und Geschäfte als Versorgungsmöglichkeit vor einer längeren, landschaftlich geprägten Etappe. Nach der Ortsdurchfahrt von Güdingen gelangen Sie nach Fechingen. Dort bietet sich das Freibad am Ortsausgang an heißen Tagen für einen Sprung ins kühle Nass an. Sie radeln weiter durch Felder und Wiesen durchs Eschringer Tal. Dann erwartet Sie ein kurzer, aber steiler Anstieg vom Sportplatz bis an den Waldrand. Nach der Durchquerung des Wäldchens fahren Sie über ein Hochplateau, auf dem Dragonerweg und dem Wehholzer Weg bis nach Auersmacher. Die Mühen des Anstiegs werden durch fantastische Fernsichten in den Bliesgau und Lothringen bis zu den Vogesen belohnt. Sie radeln dabei auf dem saarländischen Jakobsweg. Dann geht es durch den Mühlenwald bei Sitterswald hinab zur deutsch-französischen Grenze und an der Blies entlang. An der Bliesmühle, dem sehenswertenMuseum für Steingut-Technik, überqueren Sie den Grenzfluss. Der Radweg geleitet Sie durch Sarreguemines bis zur Saar. Nun fahren Sie 17 km entlang der Saar auf dem historischen Leinpfad zurück Richtung Saarbrücken.

Y aller en train, en voiture ou en vélo

Carte recommandée par l'auteur

  • ADFC-Regionalkarte Saarland 1:75.000 ISBN 3-87073-291-1 - Topographische Karte 1:50.000 Saarland
  • Saarland Radtourenplaner Kartenset mit den schönsten Radtouren im SaarRadland • Praktische Mappe mit 20 farbigen Einzelkarten im Lenkertaschenformat • Mit Maßstabkarten und detaillierter Routenbeschreibung 4.95 € / Stück
  • Die 10 schönsten Radtouren durch die Saarmoselle • Mappe mit 10 farbigen Einzelkarten im Lenkertaschenformat, Karten und Routenbeschreibung, 3,50€ / Stück, Kontakt: Regionalverband Saarbrücken +49(0) 681 506 6050

Guide(s) et carte(s) recommandé(s) pour cette région:

Afficher plus

Cartes recommandées pour cette région:

Afficher plus


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,7
(3)
Martina Ksinsik
18.09.2019 · Community
Sehr schön gemacht.............
Afficher plus
Faite le 18.09.2019
Peter Schöne
10.03.2019 · Community
Sehr schöne Runde mit einem kurzen aber kräftigen Anstieg. Dafür geht es dann Richtung Sarreguemines herrlich bergab. Hier ein Video der Tour: https://www.dropbox.com/s/b0jv2i4sdl139ml/Radltour.m4v
Afficher plus
René Melchior
24.06.2018 · Community
Eine schöne Tour. Abwechslungsreiche Landschaft mit tollen Fernsichten. Nach Echringen geht es einen steilen Schotterweg hinauf, der schwer zu fahren ist. Ab hier ist dichter Wald der nach erreichen der Höhe sich lichtet und nach kurzer Zeit kann man weit nach Frankreich hinein sehen. Am Ende der langen Abfahrt erreicht man Saargemünd. Hier muss man ein kurzes Stück durch die Innenstadt fahren bis man nach der Brücke auf der linken Saarseite gemütlich das Rad Richtung Güdingen rollen lassen kann.
Afficher plus

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
moyen
Distance
32,9 km
Durée
3:06 h.
Dénivelé positif
297 m
Dénivelé négatif
297 m
Itinéraire(s) en boucle Intérêt culturel/historique

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser