Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Fietsen Aanbevolen route

Saar-Lückner-Runde

· 2 reviews · Fietsen · Duitsland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Saarland Geverifieerde partner 
  • Valentinuskapelle
    / Valentinuskapelle
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Frontansicht
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Saargarten Beckingen
    Foto: Brigitte Krauth
  • /
  • / Historisches Kupferbergwerk Düppenweiler
    Foto: Manuela Meyer, Saarland
  • /
    Foto: Frank Loth, SaarSchleifenLand
  • / Rast Odilienkapelle
    Foto: Saarschleifenland © Marcus Gloger
  • / Rast
    Foto: Saarschleifenland © Marcus Gloger
  • /
    Foto: Saarschleifenland © Marcus Gloger
m 250 200 150 35 30 25 20 15 10 5 km
Durch das Haustadter Tal hinauf in den waldreichen Lückner führt die Tour abseits der Straßen zur Odilienkapelle.
Matig
Afstand 36,9 km
2:45 u
239 m
239 m
288 m
169 m
 Das Wasser der drei Quellen soll Wunder wirken, die Odilienkapelle ist daher ein vielbesuchter Wallfahrtsort.Bei Düppenweiler sollte man unbedingt das historische Kupferbergwerkbesuchen. Sogar eine eine Kupferhütte mit Pochwerk und Schmelze hat man hier wieder aufgebaut.
Profielfoto van: Dreiländereck Touristik GmbH
Auteur
Dreiländereck Touristik GmbH
Laatste wijziging op: 05.10.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
288 m
Laagste punt
169 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Bahnhof Beckingen (174 m)
Coördinaten:
DD
49.386571, 6.689271
DMS
49°23'11.7"N 6°41'21.4"E
UTM
32U 332306 5472998
w3w 
///zeewier.krokant.schrijver

Bestemming

Bahnhof Beckingen

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug zum Bahnhof Beckingen

Coördinaten

DD
49.386571, 6.689271
DMS
49°23'11.7"N 6°41'21.4"E
UTM
32U 332306 5472998
w3w 
///zeewier.krokant.schrijver
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevolen kaarten voor deze regio:

Bekijk meer

Uitrusting

Basisuitrusting voor fietsen

  • Fietshelm
  • Fiets handschoenen
  • Stevige, comfortabele en bij voorkeur waterdichte schoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Zonnebril
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas

Fiesttocht technisch

  • Luchtpomp of CO2-pomp, inclusief patronen
  • Bandenplaksetje
  • Vervangende binnenband
  • Bandenlichters
  • Ketting gereedschap
  • Imbussleutel
  • Telefoon- / apparaathouder naar behoefte  
  • Fietsslot
  • In voorkomend geval moet de fiets voldoen aan de eisen voor gebruik op de weg door een bel, voor- en achterlichten en spaakreflectoren te hebben
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

2,0
(2)
Susanne Kreutzberger
09.10.2021 · Community
Sehr schlecht beschildert. Zum Teil Schilder umgedreht oder entfernt.
Toon meer
Ernst Wilhelm Kiefer
12.05.2014 · Community
Die Saar-Lückner-Runde beginnt für mich, aus St. Wendel kommend, in Oppen und verläuft von Nordosten über Reimsbach, Erbringen, Honzrath, Haustadt und Saarfels nach Beckingen im Südwesten und zurück über Haustadt nach Düppenweiler und von dort wieder zum Ausgangspunkt Oppen. All diese Orte wurden 1974 im Zuge der Gebietsreform der Gemeinde Beckingen zugeordnet. Oppen liegt am Ende des Haustadter Tals im Schnittpunkt zweier Römerstraßen am Rande des waldreichen "großen Lückner". Über offenes Gelände, an Feldern und Wiesen und am Mühlenbach vorbei, teilweise auch durch Wald, erreicht man nach etwa 9 km Haustadt mit der sehenswerten kath. Pfarrkirche St. Mauritius, auch "Taldom" genannt. Die 1920 eingesegnete neobarocke dreischiffige Basilika ersetzte einen barocken Voängerbau aus dem 18. Jhdt. 1940 wurde im Zuge der Beseitigung von Kriegsschäden eine Restaurierung vorgenommen und später in den 2000er Jahren weitere Renovierungen, teilweise mit Umbauten, durchgeführt. In Beckingen fällt der an der Fahrradstrecke stehende Bahnhof auf, dessen äußere Gestalt an eine mittelalterliche Burganlage mit einem markanten Turm erinnert. Über Saarfels erreicht man, entlang der Saar fahrend, den seit 2008 neu angelegten und etwas erhöhten Saargarten, eine offene und mit zahlreichen Skulpturen angelegte Parkanlage mit Blick auf die Saar. Einsetztender Regen und ein aus meiner Sicht micht optimal ausgerichtetes Hinweisschild führte dazu, dass ich mich mehrmals im Kreis drehte, bevor ich den Radweg durch die Felder der Saaraue und später bergan nach Haustadt und Düppenweiler fand. Von dort geht es dann noch einmal bergan auf eine Hochfläche an Wiesen und Feldern und an einem Wegekreuz mit Rundumblick vorbei an einem Reiterhof und dann wieder abwärts nach Oppen zum Ausgangspunkt meiner Rundtour, wo ich am Feuerwehrgerätehaus das Auto abgestellt habe. Erneut einsetzender Regen verhinderte meinen geplanten Abstecher (2km) zur Odilienkapelle im Waldgebiet des Lückner. Ich werde die Kapelle ein anderes Mal in Augenschein nehmen, wenn ich die Tour noch einmal bei besserem Wetter machen und mir dann auch mehr Zeit für die Besichtigung der Sehenswürdigkeiten innerhalb der Ortschaften nehmen werde. Ernst Wilhelmm Kiefer
Toon meer
Wanneer heeft u deze route gedaan? 10.05.2014
Neobarocke Kath. Pfarrkirche in Haustadt
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Bahnhof von Beckingen im mittelalterlichen Burgenstil
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Die Saar bei Saarfels
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
der Saargarten in Beckingen mit einer der zahlreichen Skulpturen
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Blick auf Reimsbach
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Auf dem richtigen Weg
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Blick in die natur mit den zur Zeit blühenden Rapsfeldern
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
An einer Wegeverzweigung
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Wegekreuz auf der Hochfläche fast schon am Ziel Oppen
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
neue hinweisaufkleber an schmalen Pfosten
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Einn älteres Hinweisschild "Saar-Lückner-Radrundweg"
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community
Der Radweg von Beckingen nach Haustadt und Düppenweiler
Foto: Ernst Wilhelm Kiefer, Community

Foto's van anderen

Neobarocke Kath. Pfarrkirche in Haustadt
Bahnhof von Beckingen im mittelalterlichen Burgenstil
Die Saar bei Saarfels
der Saargarten in Beckingen mit einer der zahlreichen Skulpturen
+ 8

Reviews
Niveau
Matig
Afstand
36,9 km
Duur
2:45 u
Stijgen
239 m
Afdalen
239 m
Hoogste punt
288 m
Laagste punt
169 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Rondtocht Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.