Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Fietsen Aanbevolen route

Saarland-Radweg "Etappe 4: Vom Bostalsee nach Losheim am See"

Fietsen · Saarland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Saarland Geverifieerde partner 
  • /
    Foto: Yannik Planta
  • / Stausee Losheim mit Segelhafen
    Foto: Eike Dubois
  • / Bostalsee1
    Foto: Freizeizzentrum Bostalsee
  • / Freizeitzentrum Peterberg
    Foto: Marcus Simaitis
  • / Hotel Schloss Münchweiler
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Außenansicht Hochwälder BrauGasthaus
  • / Jugendherberge Weiskirchen
    Foto: Kevin Ehm, DieJugendherbergen.de
  • / Campingplatz Weierweiler-Mühle
    Foto: Joanna Czyrny, Saarland
  • / Sonnenuntergang-an-der-Talsperre
    Foto: Timo Rende
  • / Keltendorf
    Foto: Timo Rende
  • / Museumseisenbahn im Bahnhof Losheim
    Foto: Kevin Ehm
  • /
  • / Weiher mit Kurhaus
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
m 500 400 300 200 60 50 40 30 20 10 km
Auch auf der vierten Etappe des Saarland-Radwegs wartet ein abwechslungsreiches Auf und Ab auf dich. 620 Höhenmeter gilt es zu erradeln – durchaus fordernd aber machbar, denn am Ende stehen den Anstiegen 720 Tiefenmeter entspannender Abfahrten gegenüber. Malerische Pausenstationen und immer wieder schöne Sehenswürdigkeiten sorgen dafür, dass du genug Möglichkeiten zum Durchatmen findest.
Matig
Afstand 60,6 km
4:25 u
544 m
622 m
581 m
260 m

Die Tour startet am idyllischen Bostalsee. Von hier aus geht es direkt hoch auf den Peterberg. Nach der Auffahrt bist du warm und kannst dich bei herrlicher Aussicht, die weit ins Land reicht, ein wenig ausruhen. Danach rollst du erstmal ein Stück entspannt bergab. Über ruhige Straßen und abgelegene Feldwege kommst du runter nach Otzenhausen, wo sich ein ausgiebiger Besuch im Keltenpark mit anschließender Pause am Nonnweiler Stausee anbietet.

Nun folgst du der Straße entlang der Prims bis nach Primstal und nach Wadem. Während sich die Prims in vielen Schleifen durch ihr schönes Tal schlängelt, genießt du auf der Straße ein stetiges Gefälle, das erst endet, wenn du den Flusslauf verlässt. Wenn du das Schloss Dagstuhl sehen kannst, ist es soweit und du folgst der Straße in Richtung Wadem, Morscholz und Weiskirchen. Hier kannst du am schönen Kurparkweiher ein wenig entspannen und dir im Ort einen kleinen Imbiss gönnen. Über schöne Radwege und ruhige Nebenstraßen radelst du anschließend weiter in Richtung Etappenziel.

Kurz vor Losheim am See kommst du am Bahnhof Niederlosheim vorbei. Hier lohnt ein kleiner Stopp, denn mit ein bisschen Glück kannst du hier einen Blick auf die historischen Eisenbahnen des Museums-Eisenbahn-Clubs Losheim am See werfen. Besonders schön anzusehen sind die beiden Dampfloks, mit denen du an manchen Tagen sogar eine Ausfahrt unternehmen kannst. Alternativ kannst du den Tag mit einem kleinen Spaziergang zum Stausee Losheim ausklingen lassen und den Blick auf den See sowie ein leckeres Essen im dort ansässigen Brauhaus genießen.

Direkt am See befindet sich auch eine vom ADFC zertifizierte Bett+Bike-Unterkunft, sowie ein Bett+Bike-Campingplatz. Abgesehen von der historischen Bahn verkehrt von Losheim aus kein Zug. Du hast aber Anschluss über die Regiobuslinie R1 nach Merzig, von wo aus du zum Beispiel die Bahn nach Saarbrücken nehmen kannst. Ab 9 Uhr kannst du (vorausgesetzt es ist Platz), dein Fahrrad kostenlos mitnehmen, am Wochenende und an Feiertagen sogar ganztags. Früher ist die Fahrradmitnahme zum Preis eines Kindertickets möglich.

Profielfoto van: Frank Polotzek
Auteur
Frank Polotzek
Laatste wijziging op: 10.06.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
581 m
Laagste punt
260 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Start

Bostalsee (409 m)
Coördinaten:
DD
49.560706, 7.060208
DMS
49°33'38.5"N 7°03'36.7"E
UTM
32U 359722 5491597
w3w 
///waterfles.hoor.boksbal

Bestemming

Losheim Am See

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
49.560706, 7.060208
DMS
49°33'38.5"N 7°03'36.7"E
UTM
32U 359722 5491597
w3w 
///waterfles.hoor.boksbal
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Aanbevolen kaarten voor deze regio:

Bekijk meer

Uitrusting

Basisuitrusting voor fietsen

  • Fietshelm
  • Fiets handschoenen
  • Stevige, comfortabele en bij voorkeur waterdichte schoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddicht jack/paraplu)
  • Zonnebril
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas

Fiesttocht technisch

  • Luchtpomp of CO2-pomp, inclusief patronen
  • Bandenplaksetje
  • Vervangende binnenband
  • Bandenlichters
  • Ketting gereedschap
  • Imbussleutel
  • Telefoon- / apparaathouder naar behoefte  
  • Fietsslot
  • In voorkomend geval moet de fiets voldoen aan de eisen voor gebruik op de weg door een bel, voor- en achterlichten en spaakreflectoren te hebben
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
60,6 km
Duur
4:25 u
Stijgen
544 m
Afdalen
622 m
Hoogste punt
581 m
Laagste punt
260 m
Etappe tocht Mooi uitzicht Horeca onderweg

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.