Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Fietsen

Wind- und Wildpark Radweg

Fietsen · Saarland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Saarland Geverifieerde partner 
  • Das Mineralienmuseum in Freisen zeigt die Vielfalt der heimischen Achate
    Das Mineralienmuseum in Freisen zeigt die Vielfalt der heimischen Achate
    Foto: Mineralienverein Freisen, Gemeinde Freisen
m 550 500 450 400 10 8 6 4 2 km
Licht
Afstand 10,6 km
2:50 u
189 m
181 m
582 m
441 m
Profielfoto van: Frank Polotzek
Auteur
Frank Polotzek 
Laatste wijziging op: 24.01.2022
Niveau
Licht
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
582 m
Laagste punt
441 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Wegtypes

Asfalt 56,44%Grindpad 16,04%Weg 20,19%Straat 6,79%onbekend 0,52%
Asfalt
6 km
Grindpad
1,7 km
Weg
2,1 km
Straat
0,7 km
onbekend
0,1 km
Hoogteprofiel tonen

Start

Rathaus Freisen (474 m)
Coördinaten:
DD
49.546727, 7.253279
DMS
49°32'48.2"N 7°15'11.8"E
UTM
32U 373647 5489701
w3w 
///halfzus.harpje.geruite

Bestemming

Rathaus Freisen

Tochtbeschrijving

Der Wind- und Wildpark-Radweg startet am Rathaus Freisen. Von dort geht es zunächst fast 1,5 km bergab. Man radelt am Mineralienmuseum und am Freisener Pferdchen, einem Symbol der prähistorischen Vergangenheit des Ortes, vorbei. Diese Figur wurde symbolisch für 2 Bronzepferdchen errichtet, die in einem keltischen Fürstengrab aus dem 5. Jh. gefunden wurden. Nachdem die Hauptstraße gequert wurde, führt der Weg weiter durch ein Siedungsgebiet und es folgt die erste Steigung von durchschnittlich 4,5 %, nach der wir uns an der Mariengrotte wieder erholen können. Nach einem weiteren Anstieg zum Hermbacher Hof haben wir das erste Etappenziel, den Naturwildpark Freisen, erreicht. Mit seinem großen Wildbestand und Falknerei mit Flugvorführungen sowie der angesiedelten Gaststätte lädt er zur Rast ein. Gestärkt geht es dann auf dem nächsten Streckenabschnitt teilweise bergauf aber auch bergab weiter bis zum Freisener Kreuz. Die letzte kleine Steigung führt uns zum Windpark Freisen. Auf Informationstafeln findet man umfassende Erklärungen zur Stromgewinnung. Gleichzeitig genießt man auf der Anhöhe fantastische Aussichten. Auf den letzten Kilometern der Tour geht es im Wesentlichen nur noch bergab. Über einige steile und flache Gefälleabschnitte radelt man gemütlich bis zum Ausgangspunkt, dem Rathaus in Freisen, zurück

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Coördinaten

DD
49.546727, 7.253279
DMS
49°32'48.2"N 7°15'11.8"E
UTM
32U 373647 5489701
w3w 
///halfzus.harpje.geruite
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Licht
Afstand
10,6 km
Duur
2:50 u
Stijgen
189 m
Afdalen
181 m
Hoogste punt
582 m
Laagste punt
441 m

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
  • 9 Locaties
  • 9 Locaties
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.