Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Beckinger Saarvergezichten

· 18 reviews · Wandeling · Saarland
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Saarland Geverifieerde partner 
  • Wegezeichen
    / Wegezeichen
    Foto: Saarland
  • / Saargarten Beckingen
    Foto: Brigitte Krauth
  • / Streuobstwiese
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Talblick
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Blick auf Wolfertskopf
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Pferde am Magaretenhof
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Weiher am Saaraltarm
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Angelweiher am Saaraltarm
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Rastplatz mit Fernsicht
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • / Rastbank am Wanderweg
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • /
    Foto: Saarschleifenland, ©Klaus-Peter Kappes
  • /
    Foto: Saarschleifenland, ©Klaus-Peter Kappes
  • /
    Foto: Frank Polotzek, Saarland
  • /
    Foto: Saarschleifenland, ©Klaus-Peter Kappes
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Sinnenbank Saartalblick Fischerberghaus Hotel Restaurant Felsmühle Westwall Bunker "Albeert"
Dit pad verstrekt prachtige vergezichten over het Saardal. Vol met geologische bijzonderheden, zoals zand- en kalksteenbreuken met kalkovens, een veelzijdige flora en fauna, en bovendien een historische achtergrond dankzij de stenen van het grenspad uit 1799. Het idyllische dal van de Kondlerbach is een paradijs voor vogels en dieren.
Matig
Afstand 14,5 km
4:05 u
271 m
271 m
364 m
169 m
Achter het oude stationscomplex, waar het informatiecentrum van de NSG Wolferskopf is gevestigd, klimt het pad 200 meter omhoog naar het Fischerberghaus. Aan de kant van de weg staan ​​oude bunkers. Onderweg is er een oude kalksteengroeve met een kalkoven. Vanaf het terras van het Fischerberghaus hoog boven de Saar heb je een prachtig uitzicht over het Saardal. Het vierwegpunt is het hoogste punt van de wandeling. Het uitzicht is adembenemend: het Saardal strekt zich uit, daarachter het Lotharingse stepland, de Litermont, de Wahlener Platte, het Zwarte Woud, de Schaumberg, de Siersburg, Ensdorf en Dillingen. Het herkenningspunt van het natuurgebied bij Wolferskopf is een uiterst zeldzame sprinkhaan: de wrattenbijter. In het natuurgebied groeien meer dan 450 soorten planten. Onder andere verschillende soorten orchideeën, de gele aspergeboon en de gefranjerde gentiaan. De afdaling is langs de historische grens uit 1778 tussen het Koninkrijk Frankrijk en het keurvorstendom Trier. Machtige zandsteenblokken aan de rand herinneren aan die tijd en in Haustadt kan een gerestaureerde Siegfriedliniebunker worden bezocht.

 

De weg terug naar Beckingen loopt door het Kondelerbachtal. Langs de oude arm van de Saar komt u bij de Saar en even later bij de Saar-Garten-Beckingen. Op een oppervlakte van 32.000 vierkante meter werd een open park aangelegd en het parcours werd door het Duitse wandelinstituut met 63 avonturenpunten beoordeeld.

Tip van de auteur

Dir gefällt diese Tour? Dann hilf uns mit Deinem Wandercent bei der Unterhaltung des Weges!

Sende eine SMS mit "TRAUM" an die 81190 um 2 € zu spenden - Vielen Dank!

Profielfoto van: Frank Polotzek
Auteur
Frank Polotzek
Laatste wijziging op: 25.11.2021
Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
364 m
Laagste punt
169 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Fischerberghaus
Clubhaus Auf den Kiefern
Hotel Restaurant Felsmühle

Veiligheidsaanwijzingen

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Tips en hints

Einkehrmöglichkeiten

Fischerberghaus
Wendelinusstraße 1
66701 Beckingen
Tel.: +49 (0)6835/ 6018067

Hotel Felsmühle
Dillinger Straße 115
66701 Beckingen
Tel.: +49 (0)6835/ 2414

Imbiss Fußballgolfanlage
66701 Beckingen
Tel.: +49 (0)6835/ 50 49 246

Clubhaus "Auf den Kiefern"
Marienstraße 65
66701 Beckingen
Tel.: +49 (0)6835/ 67 399

Start

Bahnhof Beckingen, Bahnhofstraße, 66701 Beckingen (174 m)
Coördinaten:
DD
49.386531, 6.689540
DMS
49°23'11.5"N 6°41'22.3"E
UTM
32U 332325 5472993
w3w 
///gaas.beseffen.worsten

Bestemming

Bahnhof Beckingen

Tochtbeschrijving

Wir starten am „Historischen Bahnhof Beckingen“, der als Infozentrum für das Naturschutzgebiet Wolferskopf und Touristinformation der Gemeinde Beckingen ausgebaut ist, und den man werktags ab 09.00 Uhr besichtigen kann. Von hier aus begeben wir uns auf den Bahnsteig Fahrtrichtung Saarbrücken. Auf der Seite in Fahrtrichtung Trier, befindet sich direkt rechts neben dem alten Güterbahnhof das Eingangsportal der Traumschleife „Beckinger SaarBlicke“. Dahinter beginnt der steile Aufstieg über Treppenstufen zu mehreren ehemaligen Westwallbunkern und an einen geschotterten Weg, dem wir nach rechts folgen. Nach wenigen Meterndurch eine Schlucht, die wir am oberen Ende über Holzstufen durchqueren. Wir kommen hier wieder an einen Bunker und gehen nach links über einen Hackschnitzelpfad leicht berganund erreichen einen asphaltierten Weg, dem wir bergauf ca. 150 m folgen. Dann biegen wir nach rechts in einen zweispurigen Betonweg ein, dem wir bis zum Ende folgen. Dort gehen wir nach links über einen Wiesenanwandweg bis zu eienem restaurierten Kalkofen. Nun gehen wir an dem ehemaligen Kalksteinbruch vorbei und kommen zum Schlafhaus der Fischerberghütte.

Wir wandern an diesem vorbei und  überqueren den Parkplatz und weiter bergab auf dem Waldweg. Wir folgen dem durch ein Band abgetrennten Pfad bis zu dessen Ende und gehen dann nach rechts talwärts weiter. Nach 50 m geht es nach links in einen Feldweg, dem wir bergauf und dann flach an einer Sinnenbank vorbei folgen. Wir gelangen auf den höchsten Punkt der Wanderung. Hier befindet sich ein Tisch mit Bankgruppe, wo wir uns von den bisherigen Strapazen der bereits zurückgelegten 3 Kilometer erholen können. Wir folgen nun dem Weg bergab und gelangen über den Grenzsteinweg an eine Sinnenbank. Hier trennen sich die beiden Taumschleifen „Biezerberger“ und „Beckinger SaarBlicke“. Wir verlassen den Schotterweg bei der Sinnenbank und gehen talwärts Richtung Wald durch eine Schlucht bis vor die ersten Häuser von Haustadt. Dort biegen wir nach rechts ab und gelangen über einen kleinen Anstieg wieder bergab auf eine Straße, der wir nach rechts folgen. Nach wenigen Metern folgen wir links einem Pfad, der anfangs flach, danach absteigend am Bunker „Albert“ vorbei bis an die Hauptverkehrsstraße Beckingen-Haustadt führt. Durch das Portal gehend überqueren wir die Straße, gehen einige Meter Richtung Beckingen und biegen links ein. Wir gehen durch ein schmideeisernes Tor, durchqueren die Talaue des Mühlenbaches und gelangen an den Bauhof bzw. Clubhaus des Technischen Hilfwerkes.

Wir überqueren nun die Verbindungsstraße Beckingen/Düppenweiler und folgen linkerhand dem Waldweg bergan und gelangen  an das Beckinger „Bildchen“.Hier geht es bergab auf Pfaden und Wegen bis hinunter zum  Kondlerbachtal  und folgen diesem, immer geradeaus bis wir an die Verbindungsstraße Beckingen-Dillingen gelangen. Gegenüber dem Gasthaus Felsmühle führt der Weg entlang eines Zaunes bis zur Einmündung der Unterführung Bahnund erreichen wir die Weiheranlage des Angelsportvereins Beckingen. Dem Saaraltarm folgen wir nach links, gelangen an eine Sinnenbank und wandern den Pfad am Weiher entlang. Bei der Einmündung des Kondlerbaches treffen wir auf den Radweg der Saar. Wir folgen dem Radweg nach rechts ca. 400 m, unterqueren dabei die Rehlinger Brücke, gehen an der Schiffsanlegestelle vorbei und erreichen den Aufgang zum Saargarten. Diesem Spazierweg folgen wir bis zu einer Sinnenbank und biegen hier scharf nach rechts ab. Wir bleiben auf diesem Weg bis zur Unterführung, unterqueren diese und biegen nach in der Kurve nach links ab. Nach wenigen Metern erreichen wir eine neue Brücke, die über den Mühlenbach führt. Wir überqueren diese Brücke und gehen bachaufwärts über einen Hackschnitzelpfad bis an eine Betontreppe mit einem Portal.

Damit sind wir wieder beim Bahnhof angelangt und haben unser Ziel erreicht.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Parkeren

Bahnhof Beckingen

Coördinaten

DD
49.386531, 6.689540
DMS
49°23'11.5"N 6°41'22.3"E
UTM
32U 332325 5472993
w3w 
///gaas.beseffen.worsten
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Boek aanbeveling voor deze regio:

Bekijk meer

Uitrusting

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

3,9
(18)
Sandra F
24.10.2021 · Community
Wirklich sehr schöne Schleife, für alle die, die schöne Ausblicke mögen. Zurzeit sind am mindestens 3 Stellen sehr große Bäume gefallen, die komplett den Weg versperren. Deshalb ist die Tour meines Erachtens für unfitte nix, denn da sind teilweise kletter- und kraxelkünste gefragt. Ich ziehe trotzdem ein Stern ab, weil mal wieder die Angaben nicht stimmen. Obwohl wir die Schleife zur Marienkapelle weg gelassen haben, würde schätzen, dass das 500-600 Meter mindestens waren, zeigt mir meine App trotzdem noch 15,4 km. Auch der Auf/Abstieg weicht extrem ab. Es sind lt. meiner App (sportactive) 480 m. Gleich nach dem Start, wenn man die vorgeschlagene Laufrichtung nimmt, geht e ganz schön sportlich bergauf. Wer fit ist, schafft das aber.
Toon meer
Richard Ballmann 
25.08.2021 · Community
Die Ausblicke auf die Saar sind leider sehr spärlich und erst ab dem Höhenzug um die Fischerhütte möglich. Sehr viel auf Waldwege ohne Aussicht unterwegs. Trotzdem ein Besuch wert denn am Schluss noch ein Wegstück an der Saar entlang am Saarpark vorbei.
Toon meer
Simone Bastong
18.07.2021 · Community
Schöne Strecke Stellenweise schlecht ausgeschildert, manche streckenabschnitte sind dringend von zuwuchendere Hecken schlecht begehbar
Toon meer
Bekijk alle reviews

Foto's van anderen

Vor Sonnenaufgang am Bahnhof Beckingen
Sonnenaufgang
Durch morgentaufrische Wiesen
+ 11

Reviews
Niveau
Matig
Afstand
14,5 km
Duur
4:05 u
Stijgen
271 m
Afdalen
271 m
Hoogste punt
364 m
Laagste punt
169 m
Rondtocht Horeca onderweg Cultureel/historische waarde

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
2D 3D
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.